• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Hatten

CDU-Antrag: „Fietsendiele“ statt leerstehendes Feuerwehrhaus in Sandkrug

26.02.2021

Sandkrug Die CDU Hatten unterstützt eine „sinnvolle Nachnutzung“ des Gebäudes der Alten Feuerwehr in Sandkrug. Ein entsprechender Antrag sei jetzt an die Ratsgremien gerichtet worden, bestätigten André Klümpen und Bernhard Collin der NWZ.

Zur Begründung heißt es: Jens Brailow, der Inhaber der Fietsendiele, habe im November 2019 einen Antrag auf Vermietung der Räumlichkeiten der Alten Feuerwehr in Sandkrug gestellt. „Auch der Mietzins wurde wohl ausgehandelt. Zu einem Abschluss ist aus nicht nachvollziehbaren Gründen nicht gekommen.“ Das Interesse bestehe aber nach Auskunft des Inhabers fort.

Collin: „Wir unterstützen diese Form der Nachnutzung ausdrücklich. Sie ist nachhaltig, im Vergleich kostengünstig und sie ermöglicht es einem Traditionsunternehmen aus Sandkrug, im Ort wachsen zu können.“ Hierdurch werde auch ein Zeichen gesetzt, dass die Einzelhändler vor Ort in der Krise nicht alleingelassen würden. Gleichsam bliebe das Gebäude mit seinem das Ortsbild prägenden Charakter erhalten. Collin: „Bei einer solchen Win-Win-Situation für Sandkrug sollten parteipolitisch motivierte Wahlkampagnen nicht weiterverfolgt werden. Rechtlich besteht kein Hindernis und wirtschaftlich ist diese Lösung vernünftig.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Gemeinde entstehen nach eigenen Angaben durch das seit Juli 2020 leerstehende Gebäude jährliche Kosten von 6000 Euro. Ein Bürgerbegehren, das sich gegen die Mehrheit im Rat dafür starkmacht, das alte Feuerwehrhaus weiter für die Allgemeinheit zu nutzen, und nicht zu verpachten oder zu verkaufen, läuft noch bis Mitte des Jahres.

Der Niedersächsische Städte- und Gemeindebund hatte anfängliche Zweifel an der Fragestellung ausgeräumt. Diese lautet: „Sind Sie dafür, dass das alte Feuerwehrgebäude in 26209 Hatten, Bümmersteder Straße 4 im Ortsteil Sandkrug zukünftig als Bürgerhaus für die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde umgebaut und genutzt wird?“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.