• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Hatten

Waldpark wird Mittwochnachmittag schön gemacht

04.07.2018

Sandkrug Der Orts- und Bürgerverein Sandkrug möchte zum Schützenfest (6. bis 9. Juli) den Waldpark entlang der Bahnhofstraße „schön machen“ und plant deshalb für diesen Mittwochnachmittag, 4. Juli, von 16 bis etwa 19 Uhr eine größere Schnittaktion. Ein Container für das Grün wird von der Gemeinde Hatten zur Verfügung gestellt. Was der Verein nun noch benötigt, ist weitere personelle Unterstützung. „Wir freuen uns auf Bürger, die sich die Zeit nehmen und mitmachen“, so 1. Vorsitzende Petra Schütte-Lange. Wer passendes Werkzeug habe, könne es gerne mitbringen.

Wegen der trocken Wetterlage wässern Mitglieder des Sandkruger Vereins zurzeit regelmäßig die Beete in dem Park an der Bahnhofstraße. Wie im eigenen Garten geht es außerdem den Brennnesseln an den Kragen, wird heruntergefallenes Laub von den Wegen gefegt und Grün vorsichtig zurückgeschnitten.

Werner Fademrecht Hatten / Redaktion Wardenburg
Rufen Sie mich an:
04407 9988 2731
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.