• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Hatten

Schützenverein hat neue Fläche in Aussicht

06.11.2020

Streekermoor Etwas unüblich, aber möglich: Benjamin Stanke, selbst fraktionsloses Mitglied im Rat und im Bauausschuss der Gemeinde Hatten, stellte in der jüngsten Sitzung für den Schützenverein Sandkrug einen Antrag. Denn hier ist er der 1. Vorsitzende. „Weil der 2. Vorsitzende keine Zeit hat, stelle ich das heute vor“, so Stanke. Er lieferte seinen Ratskollegen einen Rückblick: „Seit 2016 war der Verein auf der Suche nach einer Wiese für die Sportarten Sommerbiathlon und Targetsprint.“ Man habe eine Fläche am Mühlenweg in Aussicht gehabt, das habe sich aber doch zerschlagen. „Jetzt gibt es eine neue Fläche, auf der wir nicht nur genug Platz hätten, um zu trainieren, sondern auf der auch die Nutzung von anderen Vereinen möglich wäre“, so Stanke. Auch in Planung: Ein mobiler Biathlon-Stand, der nicht fest verankert würde und somit in der Schützenhalle überwintern könnte.

„Wir haben bereits einen Pachtvertrag für zehn Jahre abgeschlossen“, informierte der 1. Vorsitzende. Es würde auf dem Wiesen- und Waldgrundstück nichts versiegelt, Bäume blieben, wo möglich, erhalten, und Bauschutt würde derzeit abtransportiert. „Nötig ist jetzt nur eine Flächennutzungsplanänderung“, fügte Bauamtsleiter Gerold Heidler hinzu. Uwe Hollmann (SPD) sprach dem Verein großes Lob aus, auch Stephan Möller (FDP) befand es für richtig, den bisher eingeschlagenen Weg weiter zu verfolgen und den Verein zu unterstützen. Die Initiative des Vereins sei „außerordentlich groß“. Ebenso sagte Bernhard Collin von der CDU die Unterstützung der Partei zu. Letztlich war der Beschluss mit 11 Ja-Stimmen einstimmig.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.