• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Stichwahlen in drei Gemeinden entschieden
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 22 Minuten.

Wahlen In Westerstede, Rastede Und Molbergen
Stichwahlen in drei Gemeinden entschieden

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Hatten

„Wir mussten gar nicht groß bitten“

23.06.2017

Kirchhatten Mit etwa 60 Interessierten hatten Luka Backhus und die anderen Initiatoren gerechnet. Am Ende waren es etwa 100 Personen, meist junge Menschen, die in Kirchhatten in den Gasthof „Zum Deutschen Hause“ kamen. Die Gründungsversammlung der neuen Landjugend Hatten zeigt, dass das Interesse an einer aktiven Jugendorganisation in diesem Bereich offenbar sehr groß ist.

Jorrit Riekmann, hauptamtlicher Bundesjugendreferent im Regionalbüro Oldenburg, zählt vor den Zuhörern die Leitbilder der Landjugend auf: Erhaltung des Brauchtums und Stärkung des ländlichen Raumes. Durch viele attraktive Angebote soll dieses Vorhaben auch in Hatten umgesetzt werden. Einer der Hauptpunkte der Landjugend sei es allerdings auch, Spaß zu machen, vergisst Riekmann nicht zu sagen.

Die sogenannten 72-Stunden-Aktionen gehören beispielsweise dazu. Innerhalb von drei Tagen ein Projekt von A bis Z umzusetzen, lautet dann das Ziel – das schweißt zusammen und bewirkt auch noch Gutes. Andere Felder, auf denen die Landjugend sich tummelt, sind Seminare und Jugendleiterschulungen, der Sommer-Landjugendtag, außerdem die politische Arbeit in Arbeitskreisen sowie der Gedankenaustausch mit Abgeordneten und Parteien.

Kontakt herstellen

Weitere Informationen gibt es auf der Facebook-Seite der Landjugend Hatten oder telefonisch beim Vorsitzenden Luka Backhus unter Telefon  01 74/6 77 87 59.

Auch international hat die Landjugend etwas zu bieten. Es gibt Austauschprogramme, die es Mitgliedern ermöglichen, für einige Wochen oder sogar Monate im Ausland in Gastfamilien zu leben, dieses Jahr reisen drei Landjugendmitglieder nach England und Kanada. Außerdem stellt die Landjugend zwei deutsche Teams bei der European Rallye. Vom 6. bis 13. August treffen in diesem Jahr junge Menschen aus allen Ecken Europas in Lettland aufeinander, lernen Land und Leute kennen.

In Kirchhatten stehen bei der Neugründung der Landjugend aber erst einmal Personalfragen und Wahlen im Mittelpunkt. Zum 1. Vorsitzenden wird der Sandhatter Luka Backhus gewählt, seine Stellvertreterin und 2. Vorsitzende ist Anneke Backhus. Den Vorstand komplettieren Schriftwartin Sarah Warfelmann, Kassenwart Kersten Backhus und Pressewart Niklas Finken. Das Amt des Medienwartes teilen sich Rieke König und Sophia Hayen.

Beisitzer und damit Vertreter der einzelnen Orte sind Moritz Hinrichs (Bümmerstede), Tobias Kreye (Dingstede), Fabian Riedel (Hatterwüsting), Rena Naber und Jana Lütkemeier (Kirchhatten), Sören Lueken und Jan Borchers (Munderloh), Kolja Backhus (Sandhatten), Janik Lange (Sandkrug), Insa Naber (Sandtange) und Marcel Schmid (Schmede). Der Festausschuss (Svenja Stöver, Jasmin Stöver, Marten Dölling, Mirco Börner, André Faube, Marcel Schmidt, Florian Brumund und Sören Spille) ist jetzt als Erster gefordert. In Kürze soll ein Grillabend stattfinden, um sich untereinander besser kennen zu lernen.

Das Interesse an der Landjugend Hatten ist auch außerhalb der eigentlichen Zielgruppe groß. An der Gründungsversammlung nahmen als Gäste Hattens Bürgermeister Christian Pundt, Kreislandvolkvorsitzender Bernhard Wolff, die Landesvorsitzende Mareike Backhus, Kreisvorsitzender Matthias Wolff und Bezirksvorsitzender Sven Bliefernich teil. „Wir mussten gar nicht groß bitten“, wertet Luka Backhus das als Zeichen wirklichen Interesses an der neuen Gruppe.

Werner Fademrecht Hatten / Redaktion Wardenburg
Rufen Sie mich an:
04407 9988 2731
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.