• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 22 Minuten.

Fußball-Nationalmannschaft
Bundestrainer Löw hört nach der EM im Sommer auf

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Hatten

ERÖFFNUNG: Zweigstelle hilft bei Rechtsfragen

12.06.2007

KIRCHHATTEN Glückwünsche von Rat und Verwaltung der Gemeinde Hatten überbrachte zur Eröffnung der Zweigstelle ihrer Oldenburger Rechtsanwaltskanzlei Kreft, Wehage & Pieper jetzt Bürgermeisterin Elke Szepanski. Sie überreichte den Rechtsanwälten Heinz-Wilhelm Kreft, Ferdinand Wehage, Roland Pieper und Insa Rogge ein Blumenpräsent. Eingeladen hatten die Rechtsanwälte, von denen Roland Pieper seinen Wohnsitz seit einigen Jahren in Sandhatten hat, zu einem kleinen Empfang in die neuen Praxisräume an der Hauptstraße 23a unmittelbar neben dem Rathaus.

Nach dem Inkrafttreten des Gesetzes zur Stärkung der Selbstverwaltung der Rechtsanwaltskammern am 1. Juni durch die „kleine BRAO-Novelle“ ist es Rechtsanwälten jetzt möglich, Zweigstellen ihrer Kanzleien einzurichten. Diese können sich im Bezirk der „Heimatkammer“ befinden, aber auch in anderen Kammerbezirken. Von der Bundesrechtsanwaltskammer werden alle in Deutschland zugelassenen Rechtsanwälte zentral in einem Verzeichnis erfasst. Das neue amtliche Anwaltsverzeichnis wird über ein Internetportal der Bundesrechtsanwaltskammer abrufbar sein.

Die überwiegend zivilrechtlich ausgerichtete Kirchhatter Kanzlei erbringt anwaltliche Dienstleistung unter anderem auf den Gebieten des Arbeitsrechtes, Erbrechtes, Familienrechtes, Versicherungsrechtes, Verkehrsrechtes, aber auch auf dem Gebiet des Strafrechtes, Jagdrechtes und im Bereich der Mediation (außergerichtliches, nicht öffentliches Verfahren konstruktiver Konfliktregelung). Das Anwaltsbüro verfügt an beiden Standorten über fünf Rechtsanwälte und knapp 20 Mitarbeiter, die ihre Mandanten vertreten und beraten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.