• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Hatten

JUGENDWEHR: Zwölf Kinder stehen auf der Warteliste

02.03.2005

SANDKRUG SANDKRUG/JR - Eine positive Bilanz des vergangenen Jahres hat die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Sandkrug gezogen. An der Jahreshauptversammlung nahmen neben Bürgermeister Helmut Hinrichs auch Kreisjugendfeuerwehrwart Werner Mietzon, Gemeindebrandmeister Horst Schwindt, Ortsbrandmeister Fritz Kahlen, sein Stellvertreter Walter Kröger und Forstoberinspektor Karl-Heinz Pelster teil. In ihren Grußworten bedankten sich Bürgermeister und Gemeindebrandmeister für die geleistete Arbeit.

In seinem Bericht hob Ortsjugendfeuerwehrwart Arke Müller u. a. die Teilnahme an einer Mini-Olympiade, an einem Jakkolo-Turnier und am Zeltlager in Westerstede hervor. In Zusammenarbeit mit der Polizei fand eine Fahrradüberprüfung statt. Gemeinsam mit Revierförster Pelster wurden Nistkästen im Wald aufgehängt. Daneben schlugen viele Dienststunden für Aus- und Weiterbildung sowie für Übungen zu Buche. So wurden an 55 Dienst-Tagen 2500 Stunden abgeleistet.

Für die 20 Kinder stehen sechs Betreuer aus der aktiven Wehr zur Verfügung. Zwölf Kinder sind zurzeit auf der Warteliste. Im vergangenen Jahr konnte ein Jugendlicher in den aktiven Dienst übernommen werden.

Mit Stolz wies Müller auf die Weihnachtsbaumsammelaktion hin. Sie erbrachte 855 Euro, die den Flutopfern in Asien gespendet wurden.

Aus den Reihen der Jugendlichen wurde Nico Wellmann als Jugendsprecher gewählt. Als sein Stellvertreter fungiert Marc Seemann. Phillip Preikschat wurde in den Festausschuss gewählt. Stellvertretender Kassenwart wurde Hendrik Backhuus. In diesem Jahr sind wieder eine Mini-Olympiade und ein Zeltlager in Otterndorf vorgesehen. Revierförster Pelster sagte seine Teilnahme an einem Aktionstag der Jugendfeuerwehr zu.

Ortsbrandmeister Kahlen übergab Kassenwart Klaus Dölling einen Scheck der Öffentlichen Landesbrandkasse, überreicht von Dieter Wolken, in Höhe von 125 Euro.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.