• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Hintergrund

Studentenwohnheim unter Quarantäne

01.08.2020

Clausthal-Zellerfeld /Heide /Büsum Nach fünf bestätigten Corona-Infektionen in einem Studentenwohnheim im südniedersächsischen Clausthal-Zellerfeld (Kreis Goslar) befinden sich Dutzende Bewohner in Quarantäne. Das zuständige Studentenwerk geht von 40 Bewohnern aus, die sich derzeit in der Anlage aufhalten – teilweise seien auch Besucher dort. Am Freitag wurden 85 Menschen – Bewohner und Kontaktpersonen – getestet, teilte ein Sprecher des Landkreises mit. Die Ergebnisse stehen noch aus.

Nach einem lokalen Corona-Ausbruch in Schleswig-Holstein gibt es weitere Gegenmaßnahmen. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts gibt es im Kreis Dithmarschen 26,3 Fälle pro 100 000 Einwohner. In der Kreisstadt Heide gilt im öffentlichen Raum nun wieder die Kontaktbeschränkung, dass sich maximal zwei Menschen unterschiedlicher Haushalte treffen dürfen, teilte Landrat Stefan Mohrdieck mit. Auch im nahen Tourismusort Büsum an der Nordsee gelten strengere Beschränkungen, unter anderem eine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in der Fußgängerzone.

Nach einer Familienfeier im Raum Hagenow in Mecklenburg-Vorpommern hat sich die Zahl der Infizierten auf 15 erhöht, teilte ein Sprecher des Landkreises Ludwigslust-Parchim mit. Zwischen 150 und 200 Kontaktpersonen seien in Quarantäne.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.