• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Hintergrund

Diess plausibler Kandidat

11.04.2018
Frage: Der VW-Konzern will die Führungsspitze umbauen. Überrascht Sie das?
Schwope: Ich bin absolut überrascht. Da hat wirklich nichts konkret drauf hingedeutet. Und – zumindest wenn man sich das Tagesgeschäft anschaut – wäre das auch nicht zwingend notwendig gewesen. Der Konzern steht operativ stark da und verdient sattes Geld. Konzernchef Matthias Müller hat wichtige Aufräumarbeiten getätigt. Und die Krise ist fast durchgestanden, auch wenn es sicherlich in den nächsten fünf Jahren immer noch Nachwirkungen geben wird.
Frage: Namentlich wird in der Mitteilung von VW Konzernchef Müller genannt. Haben Sie eine Erklärung, warum es gerade ihn treffen könnte?
Schwope: Die Mitteilung liest sich in der Tat so, dass es ihn treffen könnte. Zu den Gründen kann man zum jetzigen Zeitpunkt aber wirklich nur spekulieren. Ich denke, da wird man am Freitag nach der Aufsichtsratssitzung mehr wissen.
Frage: Wäre VW-Markenchef Herbert Diess, der heute als möglicher Nachfolger Müllers genannt wurde, eine gute Wahl?
Schwope: Er wäre sicherlich einer der plausibelsten Kandidaten. Weil er die wichtigste Marke mit Volkswagen-Pkw führt, die auch die meisten Fahrzeuge verkauft und dort klare Fortschritte erzielt hat. Auch in der Vergangenheit war es schon so, dass Vorstandsvorsitz und Chef der Marke in einer Hand lagen.
Jörg Schürmeyer
Redakteur
Wirtschaftsredaktion
Tel:
0441 9988 2041

Weitere Nachrichten:

Volkswagen | Norddeutsche Landesbank

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.