• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Einigung: Gorch Fock kann am Freitag aufs Wasser
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Streit Zwischen Bund Und Bredo-Werft
Einigung: Gorch Fock kann am Freitag aufs Wasser

NWZonline.de Nachrichten Politik Hintergrund

Linssen verwaltet die Kasse

16.11.2010

KARLSRUHE Die CDU hat sich hinter Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble gestellt. Der Parteitag wählte ihn mit 85,6 Prozent erneut ins Präsidium. Er bekam 799 von 933 Stimmen.

Ex-NRW-Finanzminister Helmut Linssen ist neuer Schatzmeister der Bundes-CDU. Der 68-Jährige erhielt 97,18 Prozent der Stimmen. Linssen übernimmt den Posten von Eckart von Klaeden.

Der erstmals zur Wahl stehende Generalsekretär Hermann Gröhe wurde mit 90,3 Prozent im Amt bestätigt.

Ebenfalls ins Präsidium gewählt wurden Julia Klöckner (94,4 Prozent), Spitzenkandidatin für die CDU bei der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz, Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (78,7), der Chef der CDU-Arbeitnehmerschaft, Karl-Josef Laumann (76,5), Eckart von Klaeden (65,2), Annegret Kramp-Karrenbauer (57,4) und Philipp Mißfelder (57,3).

Im Vorstand sitzen Tanja Gönner (87,5), Christian Baldauf (86,8), Franz Josef Jung (83,8), Arnold Vaatz (83,5), Michael Meister (82,5), Armin Laschet (80,4), Reiner Haseloff (80,3), Ingrid Fischbach (80,1), Godelieve Quisthoudt-Rowohl (79,8), Elmar Brok (79,5), Dagmar Schipanski (77,5), Otto Wulff (77,1), Emine Demirbüken-Wegner (76,3), Maria Michalk (75,9), Thomas Strobl (75,2), Johann David Wadephul (74,8), Michael Fuchs (70,8), Ingrid Sehrbrock (70,3), Mike Mohring (69,8), Ursula Heinen-Esser (66,9), Hendrik Wüst (66,7), Regina Görner (65,8), Lorenz Caffier (65,4), Hubert Hüppe (64,3), Axel Fischer (63,5) und Peter Jacoby (63,0).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.