• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Holdorf

Maskierte Täter fesseln und misshandeln Paar

22.07.2018

Holdorf Einbrecher haben in Holdorf (Kreis Vechta) ein Paar in dessen Haus misshandelt und eine größere Summe Bargeld gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, drangen in der Nacht zum Samstag mindestens drei maskierte Täter in das Wohnhaus ein und überraschten den 52 Jahre alten Bewohner und seine 24-jährige Partnerin im Schlaf. Der Mann sei sofort mit Schlägen traktiert und gefesselt worden, die Frau wurde ebenfalls geschlagen. Währenddessen durchsuchten die anderen Einbrecher laut Polizei das Haus.

Die Gruppe flüchtete mit einem größeren Bargeldbetrag. Die Frau habe sich schließlich von den Fesseln befreien und zu einem Nachbarn flüchten können, der die Polizei alarmierte, hieß es. Von den Tätern fehlte jede Spur. Die verletzten Opfer wurden ambulant im Krankenhaus behandelt. Nach ersten Erkenntnissen sollen sie von den Kriminellen gezielt ausgesucht worden sein.

Die Polizei bittet nun um Hinweise: Wem sind in den vergangenen Tagen und insbesondere von Freitagabend bis zum frühen Samstagmorgen verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Bergstraße in Holdorf (Ortsteil Langenberg) aufgefallen? Wer dazu etwas sagen kann, möge sich bei der Polizei Cloppenburg (Tel.: 04471-186-0-0) oder der Polizei Vechta (Tel.: 04441-943-0) melden.

Weitere Nachrichten:

Polizei | Polizei Cloppenburg | Polizei Vechta

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.