• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Holdorf

Kreisparteitag nimmt 2021 in den Blick

03.07.2019

Holdorf Die Delegierten des CDU-Kreisverbands Vechta haben sich auf dem Kreisparteitag im Holdorfer Ortsteil Langenberg mit Themen und Handlungsfeldern für das Wahljahr 2021 befasst. Außerdem wurden Delegierte und Ersatzdelegierte für den Landesparteitag und den Landesparteiausschuss gewählt.

Kreisvorsitzender Dirk Lübbe führte in die Themenfelder ein. Die Ortsverbandsvorsitzende Silvia Boye, Ratsvorsitzende und stellvertretenden Bürgermeisterin, stellte den Veranstaltungsort mit der Gaststätte „Zum Schanko“ vor. Bürger des Ortsteils hatten durch die Gründung einer Genossenschaft dafür gesorgt, dass es im Ort weiter eine Gaststätte gibt. Die CDU-Bundestagsabgeordnete Silvia Breher begrüßte die Entscheidung des Bundestags, nach der Landwirte selber die Narkotisierung der Tiere vor der Kastration vornehmen können.

Der stellvertretende Kreisvorsitzende Jochen Steinkamp teilte mit, dass es dem CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Stephan Siemer gelungen sei, die Grundfinanzierung der Universität Vechta zu sichern. In dieser Frage habe sich die Region mit den Landräten Johann Wimberg und Herbert Winkel stark und erfolgreich engagiert.

2021 seien nicht nur Kommunalwahlen, auch Landrats-und wahrscheinlich Bundestagswahlen. Hierfür müsse sich die CDU zukunftsgestaltend aufstellen, hieß es in der abschließenden Diskussion. Es ging um Mobilität, Radwegtrassen, medizinische Versorgung, Stärkung der Dörfer und Bauerschaften, Kinderbetreuung und eine künftige die Gewerbeansiedlung, möglichst in der Nähe der Autobahnen und in Form von interkommunalen Gewerbegebieten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.