• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Holdorf

Wirtschaft: Kenkel-Design setzt auf Innovation durch Mobilität

19.08.2014

Holdorf Eine Kooperation mit dem Holdorfer Büromöbeldesigner Peter Kenkel eingegangen ist Samsung-Tochter Samsung Chemical Europe. Gemeinsam haben beide Unternehmen ein innovatives Besprechungsterminal aus dem Mineralwerkstoff Staron für den europäischen Markt entwickelt.

Das „Meeting-Islandpro“ ist nach Angaben der Verantwortlichen das weltweit erste multifunktionale Terminal seiner Art. Es kombiniert Touchscreen und Kaffeevollautomat. Zudem erweitert ein variables Tischmodul das Terminal.

Als Basismaterial kommt das vom Partner Samsung gelieferte Staron zum Einsatz. Es kann wie Hartholz bearbeitet werden, und bietet dank seiner Themoformbarkeit umfangreiche Designoptionen. Darüber hinaus ist es schlag- und feuerfest sowie säurebeständig. Mit der integrierten Technologie von Samsung Semiconductor erfüllt das Produkt die Anforderungen des Geschäftsbetriebes.

Der Büromöbeldesigner Kenkel produziert das Terminal. Die Software wird nach den jeweiligen Anforderungen der Kunden konfiguriert. Über die Einsatzmöglichkeiten die das Produkt bietet, etwa auf Messeständen, informierte sich kürzlich auch Rudi Hockmann, Geschäftsführer des in Calveslage ansässigen Verbundes Oldenburger Münsterland (OM), bei einem Ortstermin.

Kenkel, der in Cappeln zuhause ist, freut sich über die Kooperation: „Damit ist uns ein großer Wurf gelungen.“ Wie er betont, gehört das „Meeting-Islandpro“ zu einer Reihe weiterer innovativer Produkte für den Geschäftsbetrieb. Dazu zählen beispielsweise ein mobiler Empfangsbereich, ein digitaler Infostand oder eine rollbare Kantine.


Mehr Informationen auch unter   www.peterkenkle.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.