• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Holdorf

Jubiläum: Zeitreise in die Vergangenheit

27.08.2010

HOLDORF Mit einem Festwochenende vom 10. bis 12. September steht nach der Gewerbeschau „IGEHA 2010 im April sowie einem Empfang mit der Bischöfen Heinrich Timmerevers (Vechta) und Jan Janssen (Oldenburg) Ende Mai in der Scheune Völkerding-Struckhoff ein weiterer Höhepunkt der Feiern der Gemeinde Holdorf anlässlich ihrer 1300-jährigen Besiedlung (die NWZ  berichtete) bevor. Hier nun einige der Haupt-Programmpunkte im Überblick: Freitag, 10. September: 14 Uhr, Eröffnung der Ausstellung „Holdorfer Zeitreise“, Grundschule; ab 15 Uhr, Kindernachmittag , Schützenplatz; 20 Uhr, Konzert: Männergesangverein „Concordia“ und Musikverein Holdorf sowie Spielmannszug Dielingen, Festzelt Schützenplatz; 21.30 Uhr, Großer Zapfenstreich, Schützenplatz, Schützenvereine, Freiwillige Feuerwehr, Musikkapellen. Sonnabend, 11. September: 9 bis 18 Uhr, Ausstellung „Holdorfer Zeitreise“, Grundschule; ab 15 Uhr, Unterhaltung im Festzelt, Schützenplatz; ab 21 Uhr, Tanz mit der Band „Casablanca“. Sonntag, 12. September: 9 bis 12 Uhr, Ausstellung „Holdorfer Zeitreise“, Grundschule; ab 14 Uhr, Historischer Festumzug mit mehr als 40 Motivwagen, Fuß-und Musikgruppen durch die Gemeinde (Kommentar: Georg Ansmann); ab 16 Uhr, Eintreffen der Umzugsteilnehmer auf dem Schützenplatz, Festausklang mit der Musikgruppe „Kuddel“.

Bürgermeister Dr. Wolfgang Krug ruft alle Holdorfer auf, durch regen Besuch der Veranstaltungen zum Gelingen des Wochenendes beizutragen. Wer nicht dabei sein kann, sollte sich auf jeden Fall bereits Freitag, 31. Dezember, vormerken. Dann verabschiedet sich Holdorf auf die gleiche Art und Weise aus dem Jubiläumsjahr, wie es begrüßt wurde, mit einer großen Party im Ortskern.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Christoph Floren Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2804
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.