• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport Handball 3. Handballliga West HSG Varel

Cordes und Westphal im Blickpunkt

03.02.2006

[ /VORSPANN] VAREL/HO - Die Zweitliga-Handballer Frank Cordes und Jens Westphal vom VfL Fredenbeck rücken morgen (19.30 Uhr) in den Blickpunkt, wenn sie in der Altjührdener Sporthalle gegen die HSG Varel spielen. Beide waren einst für die damalige SG VTB Altjührden aktiv, zählen jetzt als erfahrene Akteure zu den Stützen ihrer Mannschaft. Beide Teams stecken im Abstiegskampf, sind also auf jeden Punktgewinn angewiesen. „Wir haben nichts zu verschenken, die nächsten Heimspiele müssen unbedingt gewonnen werden“, lautet die Zielsetzung von Varels Trainer Peter Kalafut: „Wir wollen mit aller Kraft den Klassenerhalt schaffen, wir müssen punkten.“ Die Gäste sind fast hoffnungslos abschlagen, denn der Abstand zu einem Nichtabstiegsplatz beträgt beachtliche neun Punkte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.