• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Hude

SPORT: 33 Mitglieder schon seit der ersten Stunde dabei

27.03.2008

HOLLE Vor zwanzig Jahren wurde der Reit- und Fahrverein Holle-Wüsting wiedergegründet. Am Dienstagabend ehrte der erste Vorsitzende Ulrich Schulz während der Jahreshauptversammlung des Vereins in der Gaststätte „Zur Krone“ in Oberhausen 33 Mitglieder, die dem Verein von der ersten Stunde des Neubeginns an die Treue hielten mit einer Ehrennadel und einer Urkunde.

Zwanzig Jahre Mitglied im Verein sind Heinz Ahlers, Arno Carstens, Gerold Carstens, Heino Carstens, Detmar Freese, Heiko Gode, Anja Gorath, Helmut Gorath, Dirk Heinemann, Konrad Höpe, Petra Höpe-Schneidewind, Gerd Hohnholz, Herberg Korte, Hans-Dieter Kuhlmann, Georg Lange, Johann Menkens, Egon Mönnich, Fritz-Dieter Mönnich, Karl Oeltjen, Erwin Punke, Ewald Punke, Heino Punke, Walter Punke, Gernold Rudolph, Ulrich Schulz, Elke Siems, Wilfried Siems, Günter Stolle, Heiko Stolle, Heiko Suhr, Rolf Wichmann, Lisa Winkler und Karl Wragge.

Außerdem standen Wahlen auf dem Programm: Ulrich Schulz wurde als Vorsitzender ebenso wie die dritte Vorsitzende Elke Siems wiedergewählt. Kassenwart bleibt Helmut Müller. Auch Turnierwartin Rita Neuhaus wurde wiedergewählt. Neue Kassenprüferin ist Petra Höpe-Schneidewind.

Der Jahresrückblick des Reit- und Fahrvereins Holle-Wüsting fiel positiv aus: Ein neues Schulpony und ein Schulpferd wurden angeschafft. Als Erfolg wurde die Reithallendisco verbucht, die auch in diesem Jahr wieder stattfinden soll.

Bei den Turnieren war Jessica Punke besonders erfolgreich. Sie belegte bei den Pony-Kreismeisterschaften in Ganderkesee mit Lavina den dritten und beim Jugendchampionat in Vechta im Finale den achten Platz. Für ihre sportlichen Erfolge wurde sie deshalb vom Vorsitzenden mit einem Blumenstrauß geehrt. Bei den Fahrern war das Kostümhindernisfahren auf den Landtagen Nord ein Höhepunkt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.