• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Hude

Vortrag: Älter werden mit einer Prise Humor und Selbstironie

10.11.2016

Oberhausen /Wüsting „Veränderung ist möglich, solange der Körper warm ist“, sagte Maike Carls unter dem Gelächter der rund 70 Landfrauen. Der alte Spruch „Was Hänschen nicht lernt...“ gilt für die Diplompädagogin nicht. Sie hielt im Gasthof Zur Krone im Oberhausen einen 90-minütigen, humorvollen Vortrag zum Thema „Älter werden“.

Dabei arbeitete sie mit allerlei Plüschtieren und Sonstigem aus ihrem Koffer und bewies auch viel Selbstironie. Die Ideen zu den Vorträgen und Sketchen kommen der „Humortrainerin“, wie sie sich selbst bezeichnet, meist auf Fortbildungen, im Alltag oder beim Lesen. „Entscheidend ist nicht, wie alt wir werden, sondern, wie wir alt werden“, meint die 59-Jährige, die selber auch Mitglied im Landfrauenverein Reepsholt ist und zwei bis drei solcher Vorträge in der Woche hält.

Vom Landfrauenverein Wüsting wurde Carls zum dritten Mal eingeladen: „Sie bringt die Themen sehr gut rüber, unsere Mitglieder hören sich ihre Vorträge gerne an“, sagt die 1. Vorsitzende Imka Claußen. Rund zwei Stunden saßen die Landfrauen zusammen. Vor dem Vortrag gab es noch eine Suppe zur Stärkung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Claußen blickte bereits auf die nächste Jahreshauptversammlung am 24. Januar 2017 voraus: „Die Posten der Schriftführerin und der Beisitzerin müssen neu vergeben werden, wir würden uns über neue Gesichter im Vorstand freuen“. Der Vorstand arbeite immer als Team, in dem alle gleichberechtigt seien.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.