• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Hude

Alle ziehen zurück ins Elternhaus

13.09.2019

Altmoorhausen /Hurrel Die Freiwillige Feuerwehr Altmoorhausen präsentiert wieder zwei Theaternachmittage im Landgasthaus Mehrings in Hurrel. Wie im vergangenen Jahr wird auch nun wieder eine plattdeutsche Komödie bei Kaffee und Kuchen auf die Bühne gebracht. Die Vorführungen sind am Sonntag, 13. und 20. Oktober. Beginn ist jeweils um 15 Uhr, Einlass jeweils um 14 Uhr.

Aufgeführt wird die Komödie „Vaders allerlesde Will“ in drei Akten. Geschrieben wurde das Stück von Ewald Christophers, aufgeführt wird es von der Speelkoppel Hatterwösch.
Und darum geht’s: Als Bauer Janssen stirbt, beschließen seine vier Kinder in der ersten Trauer, für immer zusammenzubleiben. Doch bald holt die schon lange erwachsenen Kinder der Alltag ein.

So streiten sich die beiden Schwestern Elli und Lise um Geschirr und Schränke – bis sie Wichtigeres zu tun bekommen: Sie haben den Verdacht, dass ihre Brüder Jan und Gerd Freundinnen gefunden haben. Tatsächlich ist Nachbarin Etta verdächtig oft auf dem Hof der Janssens anzutreffen, und von einer gewissen Rita kommen sehr vertraut klingende Briefe an. Und dann ist da ja auch immer noch „Vaders allerlesde Wille“ – der noch gefunden werden muss.

Wer das Stück sehen möchte, bekommt die Karten an der Haustür: Die Altmoorhauser Feuerwehrleute werden wie gewohnt in ihrem Löschbezirk von Haus zu Haus gehen und die Eintrittskarten anbieten.

Da die Anzahl der Eintrittskarten für jede Veranstaltung begrenzt ist, wird es keine Tageskasse geben. Dafür bittet die Freiwillige Feuerwehr um Verständnis.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.