• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Hude

Landtage: „Besser geht’s eigentlich nicht“

23.08.2010

WüSTING Mit geübtem Griff packt Hans-Wilhelm Petershagen ein Schaf, dreht es auf den Rücken in eine Position, die es ihm ermöglicht, die elektrische Schermaschine aus verschiedenen Winkeln anzusetzen. „Ich kann dabei toll entspannen“, sagt der Schafscherer aus Jade (Kreis Wesermarsch). „Ganz ruhig bleiben“ sei wichtig, betont Petershagen. Schließlich ist die Schermaschine höllisch scharf, eine Unachtsamkeit könnte das Schaf verletzen. Das Tier indes hält still und lässt ohne ängstliches Blöken „seinen Pullover los“, wie Petershagen es formuliert. „Dass das so viel Wolle ergibt“, staunt hinterm Zaun die fünfjährige Nina, die dem nun nackten Schaf über die Haut streichelt.

Petershagens Schafschur gehörte am Wochenende zu den zahlreichen Attraktionen auf der Agrar- und Freizeitmesse „Landtage Nord“ in Wüsting. Das Programm bot wie gewohnt einen perfekten Mix aus fachspezifischen Informationen für Landwirte und Freizeitvergnügen für Familien. „Besser geht’s eigentlich nicht“, freute sich Helmut Urban, Geschäftsführer der Landtage Nord GmbH, am Sonntag über einen rappelvollen Parkplatz. Der Andrang war so enorm, dass sich der Verkehr auf der Autobahn-Abfahrt Oldenburg-Hafen staute. Auf dem Gelände habe die Verkehrsführung hervorragend geklappt – Urban zollte den Helfern von Feuerwehr und Polizei dafür ein großes Lob. Nach drei vom Wetter begünstigten Tagen liegt die Messe vor dem Abschlusstag auf Rekordkurs. „Wir könnten die 70 000-Besucher-Marke toppen“, schätzt Urban.

Bewährt habe sich die neue, 4000 Quadratmeter große Aktionshalle auf dem Gelände – dort findet an diesem Montag erstmals eine Gebrauchtmaschinen-Auktion statt, die künftig zur festen Einrichtung werden soll. Ansonsten will Urban das Veranstaltungskonzept allenfalls „verfeinern“. Trotz einer Warteliste mit interessierten Ausstellern ist vorerst nicht an eine weitere Vergrößerung des 13-Hektar-Geländes gedacht. Urban: „Wir wollen die Sache nicht überfrachten.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Eine Besonderheit fürs nächste Jahr kann er dennoch schon ankündigen: Im Rahmen der Landtage 2011 wird in Wüsting die Deutsche Meisterschaft im Schafscheren statt. Dann werden rund 60 Teilnehmer etwa 1000 Tieren das Fell rasieren – auf Zeit.

9 bis 18 Uhr: Öffnung des Messegeländes Festzelt: 14 Uhr: Modenschau der Firma „Mode W“ Tierschauring 1: ab 15 Uhr: Top 40-Vergleichsspringen der Reiterverbände Weser-Ems, dazwischen Auftritt Offroad-Kjöring-Team, Treckerparade, verschiedene Schaunummern Aktionshalle Eingang Süd: 14 Uhr:Versteigerung von Gebrauchtmaschinen Maschinenvorführung: 10.30 Uhr:Innovationen in der Landtechnik Auf dem Hof: 12 Uhr: Hochdruckreiniger im Praxiseinsatz Biogasanlage: 11 und 15 Uhr: geführte Besichtigungen 13 Uhr: Boxenreinigung und Einstreutechnik 14 Uhr: Maschinenvorführung Siloentnahme, Futtervorlagetechnik

Stephan Onnen Redakteur / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2114
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.