• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Hude

Geburtstag: Bruno Benz erhält Ehrennadel für besondere Verdienste

22.06.2011

HUDE Er ist der „Grandseigneur“ der Huder Liberalen: Bruno Benz. Der Ehrenvorsitzende des FDP-Ortsverbandes Hude-Wüsting, der am 18. Juni seinen 95. Geburtstag feierte, nahm jetzt zahlreiche Glückwünsche entgegen. Gratulanten waren seine ehemaligen FDP-Ratskollegen Hans-Hermann Ahlers und Erwin Kohlwey sowie die FDP-Ortsverbandsvorsitzende Anke Schröder. Ebenfalls zu den Gästen zählte der FDP-Landtagsfraktionsvorsitzende Christian Dürr, der Bruno Benz eine Ehrennadel für besondere Verdienste überreichte und persönliche Grüße vom FDP-Bundesvorsitzenden Philipp Rösler und dem ehemaligen Minister Walter Hirche ausrichtete. Christian Dürr hob noch einmal die besonderen Verdienste von Bruno Benz für den Ortsverband Hude-Wüsting hervor.

Benz war am 17. Mai 1968 der FDP beigetreten – er sorgte damals für die Neugründung des Ortsverbandes und wurde auf der ersten Versammlung gleich zum Vorsitzenden gewählt wurde. 14 Jahre hatte er an der Spitze der Huder Freidemokraten gestanden, von 1968 bis 1986 dem Rat angehört und bis 1972 auch im Kreistag gesessen.

Auch außerhalb der Kommunalpolitik spielte der Jubilar eine wichtige Rolle: Benz war 17 Jahre lang Rektor in Hude gewesen, ab 1963 an der damaligen Hauptschule Hohelucht und der späteren Haupt- und Realschule Huder Bach. 1969 war Benz Mitbegründer und Leiter der Volkshochschule Hude, 21 Jahre lang engagierte er sich als Vorsitzender der Gesellschaft der Hasbruch-Freunde. Am Herzen lag ihm auch der Verband der Heimkehrer.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.