• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Hude

Neujahrsempfang: Fest fordert volle Aufmerksamkeit

10.01.2011

HUDE Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus, daher war das in diesem Jahr stattfindende Gemeindekönigschießen Hauptthema auf dem traditionellen Neujahrsempfang des Schützenvereins Hude e.V., der Freitagabend im Schützenhaus stattfand.

Vorsitzender Frank Auffahrt begrüßte alle anwesenden Schützenbrüder und -schwestern und gab einen kurzen Rückblick auf das für die Schützen erfolgreich verlaufene Jahr 2010. Das neue Jahr steht ganz unter dem Zeichen des Gemeindeschützenfestes, welches in diesem Jahr von den Huder Grünröcken ausgerichtet wird.

Alle acht Schützenvereine der Gemeinde Hude (Hude, Hemmelsberg-Altmoorhausen, Hurrel, Langenberg, Lintel, Sandersfeld und Vielstedt) werden daran teilnehmen, jeder Schütze kann sich am 27. April mit einem einzigen Schuss auf die Wildscheibe zu Königsehren schießen. Das Gemeindeschützenfest findet am 19. Juni statt, an dem umfangreichen Rahmenprogramm wird bei den Huder Grünröcken ab sofort gearbeitet.

So eine große Veranstaltung muss gut organisiert werden, weiß Auffahrth, der in seiner Funktion als 1. Vorsitzender zum zweiten Mal für die Ausrichtung des Gemeindeschützenfestes zuständig ist. Durch die alljährlich stattfindenden Schützenfeste hat das Festkommittee zwar eine Menge Routine, aber in dieser Größenordnung ist die Planung doch eine andere. Das fängt an bei der Aufstellung an, so der 1. Vorsitzende, und hört bei der Organisation des Fest-Umzuges mit acht Vereinen noch lange nicht auf.

Aber bei all den Herausforderungen ist der Vorsitzende der Huder Schützen ganz zuversichtlich „Wir ziehen hier alle an einem Strang und jeder von uns bringt sich entsprechend seiner Fähigkeiten und Fertigkeiten mit ein. Und da jeder im Rahmen seiner Möglichkeiten seinen Teil dazu beiträgt, werden wir das sicher gut schaffen“.

Im Anschluss fand das traditionelle Schleifenbinden statt, der amtierende Schützenkönig 2010/2011 Benjamin Spille band die mit seinem Namen bestickte Schleife an den bereits reich geschmückten Königspokal.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.