• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Hude

Schautage: Friedliches Beisammensein unterschiedlicher Rassen

25.08.2010

WüSTING Der Verein für Hundesport hat sich am Wochenende bei seinen Schautagen der Öffentlichkeit präsentiert. Die Veranstaltung fand parallel zu den Landtagen Nord auf dem Übungsplatz des Vereins an der Holler Landstraße statt und erfreute sich regen Zuspruchs.

Die zahlreichen Besucher informierten sich über die Arbeit mit dem Hund. Sie sahen etwa, wie Hunde ihre Übungen in einer Gruppe absolvieren, ohne sich durch die anderen Tiere ablenken zu lassen. Zudem standen Übungen aus dem Breitensport, Einzelübungen und Training für die Fährtenarbeit auf dem Programm. Besonders das Erschnüffeln von Fährten habe es in sich, erklärte Johann Zimmermann, der 1. Vorsitzende des Vereins für Hundesport. „Das sieht zwar nach einer lockeren Übung aus, doch für den Hund ist es eine große Anstrengung.“

Am zweiten Schautag war die Rettungshundestaffel der Johanniter-Unfall-Hilfe aus Oldenburg in Wüsting zu Gast. Die Hundeführer informierten die Besucher über die Ausbildung der Rettungshunde und demonstrierten, wie Suchaktionen ablaufen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zwischendurch hatten die Hunde bei den Schautagen immer wieder Gelegenheit, sich auf dem Übungsgelände auszutoben. So unterschiedliche Rassen wie Dobermann, Pudel, Schäferhund oder Labrador kamen dabei zusammen. „Es blieb dennoch beim friedlichen Spielen. Auch fremde Hunde konnten problemlos mitmachen“, freute sich Johann Zimmermann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.