• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Hude

Neues Angebot der Kirchengemeinde Hude: Eine „Andacht für Genervte“

11.11.2020

Hude So langsam kommt die Geduld an ein Ende. Maskenpflicht, Quarantäne im nahen Umfeld, Kurzarbeit und jetzt auch noch das trübe Wetter. Das nervt. Wohin mit den Sorgen?

In einer kurzen Andacht soll am Freitag um 18 Uhr für eine Viertelstunde die St.-Elisabeth-Kirche ein Ort zum Runterkommen sein. Ermutigung in schwerer Zeit verspricht Pastorin Birte Wielage. Es soll entlasten, Gott im Gebet die Sorgen vor die Füße zu werfen und tröstende Worte zu hören. Pastorin Wielage möchte mit diesem Angebot im wöchentlichen Wechsel unterschiedliche Personengruppen ansprechen. Es stehen 25 Plätze zur Verfügung. Die Hygiene- und Abstandsregeln werden selbstverständlich eingehalten.

Um dem zu entsprechen, wird um vorherige Anmeldung gebeten unter Tel. 9846501 oder an birte.wielage@kirche-oldenburg.de. Alternativ kann ein Zettel mit den Kontaktdaten mitgebracht oder vor Beginn der Andacht ausgefüllt werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.