• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Hude

Pastorin wird begrüßt

27.09.2019

Hude Seit dem 1. September versieht sie in der evangelischen Kirchengemeinde Hude ihren Dienst. In Gottesdiensten und Gruppen hat sie sich schon vorgestellt. Für viele Mitarbeiter passt sie schon so gut ins Team, als wäre sie schon viel länger dabei: Die neue Pastorin auf der Pfarrstelle Hude 1, Birte Wielage. Die gebürtige Quakenbrückerin war zuvor Pastorin in Hoffenheim und ist nach ihrer öffentlichen Bewerbungspredigt vom Gemeindekirchenrat in Hude gewählt worden. An diesem Sonntag, 29. September, um 17 Uhr in der St. Elisabeth-Kirche, wird sie nun in einen festlichen Gottesdienst von Kreispfarrer Bertram Althausen als Pfarrerin in Hude eingeführt. Der Gottesdienst, in dem Pastorin Wielage die Predigt hält, wird musikalisch gestaltet vom Catherinenchor unter der Leitung von Freia Lankenau, von den Huder Gospelsingers, Leitung Uta Rose, und von Mila und Alexander Potiyenko, Orgel und Trompete. Alle Gemeindeglieder sind herzlich eingeladen, mitzufeiern.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.