HUDE - Dreifache Königsehre im Hause Zabrodsky: Tochter Kendra ist die amtierende Jugendkönigin des Schützenvereins Hude und gleichzeitig Vogelkönigin. Und ihre Mutter Doris trägt die Kette der Schützenkönigin. Grund genug für die Nachbarn am Schulweg, auf dem Grundstück der beiden Königinnen zum Schützenfest eine mit Eichenlaub geschmückte Ehrenpforte aufzustellen. Zum Kranzbinden traf sich die Nachbarschaft, in die auch Senioren aus dem Betreuten Wohnen integriert sind, am Donnerstag bei Familie Rakow. Zur Belohnung veranstaltet Doris Zabrodsky für die fleißigen Helfer heute ein Grillfest. Und am Sonntagmorgen sind die Nachbarn ab 11 Uhr zum Frühschoppen im Festzelt eingeladen.