• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Hude

Sommerfest mit buntem Programm

06.07.2018

Hude Ein Sommerfest für alle Kunden, Angehörige, Freunde und weitere Interessierten richtet Veronika Selchert von „FreiRaum – Betreuungs- und Entlastungsangebote“ in Hude aus. Am Sonntag, 15. Juli, ist zwischen 11 bis 17 Uhr für verschiedene Spiele und musikalische Unterhaltung durch „Brass & More“ gesorgt. Auch Kaffee, Kuchen, Bratwürstchen und kalte Getränke sind gegen Spenden zu haben.

Die ausgebildete Krankenschwester Veronika Selchert möchte laut eigener Aussage mit dem Fest ihre Existenzgründung im Dezember 2017 feiern. „Inzwischen habe ich ein festes Team von 10 Leuten um mich herum und einige Klienten mehr als am Anfang. Dadurch, dass ich ein anerkannter Anbieter dieser Leistungen nach Landesrecht bin, rechne ich unter anderem über die Pflegekassen ab“, erklärt Selchert. In der Gemeinde Hude habe sie sich mit dem Betreuungs- und Entlastungsdienst gut etabliert und kooperiere mit anderen Anbietern und Pflegediensten.

Die Spenden sollen dem ehrenamtlichen First Responder aus Wüsting (Robin Kramer) zukommen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.