• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Hude

SCHÜTZENFEST: Jan-Bernd Tönjes übernimmt die Regentschaft

15.07.2008

VIELSTEDT Das Geheimnis um das neue Königshaus der Vielstedter Schützen ist gelüftet: Am Sonntagabend wurden vor dem Vielstedter Bauernhaus die Majestäten proklamiert. Bei den Herren hatte sich beim Königsschießen am Sonnabend Jan-Bernd Tönjes mit 67 Ringen durchgesetzt. Seine Adjutanten sind Karl-Heinz Alzog (ebenfalls 67 Ringe) und Erwin Fischer (66 Ringe). Neue Königin ist Sarah Lösekann, die mit 70 Ringen gewann. Ihr zur Seite stehen die Adjutantinnen Linda Alzog (69) und Michaela Alzog (67).

Der Juniorenkönig wurde in diesem Jahr Stefan Alzog, seine Adjutanten sind Nadine Brüning und Sarah Hedenkamp. Das Jugendkönigshaus wird von Rainer Behnken angeführt. Seine Adjutanten sind Alexandra Hanke und Tobias Janzen. Alterskönige wurden Traute Langhop und Gerno Meyer. Gewinner des Heino O. Pokals wurde Gabi Lösekann mit 92 Ringen.

Den Titel des

Vogelkönigs sicherte sich Karl-Heinz Alzog. Königin der Königinnen wurde Sigrid Behnken, als König der Könige wurde Heiko Stigge gekürt. Die Schülerkönigshäuser setzen sich wie folgt zusammen: Bei den Acht- bis Elfjährigen sicherte

sich Ann-Catrin Mehrings den Titel. Ihre Adjutanten sind Holger Wichmann und Charline Mehrings. Königin der Zwölf- bis Vierzehnjährigen wurde Sonja Behnken. Ihre Adjutanten sind Damaris Ruge und Henning Schwarting. Schülervogelkönig wurde Lenard Avci.

Vor der Proklamation wurden die Hauptgewinne der Tombola gezogen. In diesem Jahr gab es ein Fahrrad, ein Radio und einen Grill zu gewinnen. Nach der Königsproklamation ließen die Vielstedter Schützen ihr Schützenfest beim Festball ausklingen.

„Wir sind sehr zufrieden mit dem Verlauf des Schützenfestes“, resümierte Vorsitzender Karl-Heinz Alzog. „Durch unsere neue computerbetriebene Anlage ging die Auswertung viel einfacher.“ Er bedankte sich noch einmal bei allen, die den Umbau der Schießanlage tatkräftig unterstützt hatten. Auch mit der Resonanz beim Festball am Samstagabend waren der Schützenverein und auch Gastwirt Christian Strackerjan sehr zufrieden. Beim Seniorennachmittag am Sonnabend hatten die „Bookholzberger Dorfmusikanten“ für Stimmung gesorgt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.