• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Hude

Lebedinzew ist Bürgermeister

16.06.2014

Hude Der neue Bürgermeister der Gemeinde Hude heißt Holger Lebedinzew. Der 54-jährige leitende Kommunalbeamte aus Etelsen, Kreis Verden, hat die Stichwahl gegen die 42-jährige Huderin Uta Rose gewonnen.

Lebedinzew, zurzeit noch Allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters in Worpswede, wird im November 2014 sein neues Amt als Nachfolger von Axel Jahnz in Hude antreten.

„Es war klar, dass es knapp wird“, sagte Lebedinzew. Er holte 54,83 Prozent der Stimmen (3319), Uta Rose war ihm dicht auf den Fersen, errang am Ende 45,16 Prozent (2734).

„Ich freue mich riesig“, so Lebedinzew, der sich nun schon an diesem Montag mit Ehefrau Susanne auf die Suche nach einer Bleibe im Klosterort machen will, wie er am Sonntagabend betonte.

Der frisch gewählte Bürgermeister versäumte es nicht, den „ganz tollen und fairen Wahlkampf“ zu loben. Die Sympathien der Wählerinnen und Wähler für ihn und seine Mitbewerberin Uta Rose seien sehr gleich verteilt gewesen. „Uta Rose hat einen ganz tollen Wahlkampf gemacht“, so Lebedinzew über seine unterlegene Mitbewerberin.

Seine Frau und er hätten Hude von Anfang an schätzen und lieben gelernt, freute sich Lebedinzew auf die neue Herausforderung. Mit dem bisherigen Amtsinhaber Axel Jahnz, der als einer der ersten gratulierte, vereinbarte er, dass er schon in den Monaten bis November in die laufende Arbeit der Huder Verwaltung eingebunden wird.

Bei der unterlegenen Kandidatin Uta Rose flossen zwischendurch auch Tränen. Die parteilose Bewerberin hatte mit einem kleinen Team einen unkonventionellen Wahlkampf gemacht. Und das sehr erfolgreich.

„Ich bin mit dem Ergebnisse total zufrieden“, sagte Rose. Natürlich hätte sie gerne gewonnen. Sie wünschte Holger Lebedinzew, der ebenfalls als parteiloser Bewerber, aber mit Unterstützung von fünf Parteien und Wählergruppen aus dem Rat angetreten war, dass er für Hude genau so seine Liebe entdecke, wie es bei ihr der Fall sei.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.