• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Laster kippt auf die Seite – A29 voll gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 8 Minuten.

Unfall Beim Ahlhorner Dreieck
Laster kippt auf die Seite – A29 voll gesperrt

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Hude

Linteler Schützen lüften gut gehütetes Geheimnis

06.06.2011

LINTEL „Die Schützenkönigin 2011 ist ... im Saal!“ Holger Nähring, seines Zeichens zweiter Vorsitzende des Schützenvereins Lintel, weiß, wie man unterhaltsam Spannung aufbaut. Als Moderator der Proklamation des Königshauses spannt er die knapp hundert anwesenden Schützen gefühlte Stunden auf die Folter, bis er das Geheimnis um die weibliche Titelträgerin lüftet.

Endlich verkündet er: „Die Schützenkönigin 2011 heißt Andrea Tönjes!“ Die neue Königin wird, wie alle diesjährigen Würdenträger von den Grünrocken gefeiert und bejubelt. Die Linteler sind eben ein kleines, nettes und gemeinschaftliches Völkchen. Als Hofdamen stehen Silke Nähring und Insa Schlötelburg der 23-jährigen Siegerin zur Seite.

Zum Jugendschützenkönig hat sich Erik Schlötelburg geschossen, der von der 1. Adjutantin Corinna Tönjes und dem 2. Adjutanten Michael Ahlers unterstützt wird. Bei der Verkündung der männlichen Würdenträger muss Holger Nähring das Mikrofon abgeben: Er selbst wird 1. Adjutant, der letztjährige Jugendkönig, Frerk Haverkamp, 2. Adjutant. Damit stehen sie als Begleiter des neuen Königs der Grünröcke fest: Christian Schröder. Marco Rüschen ist in diesem Jahr König der Könige, Anja Braje sein weibliches Pendant.

Feiernd und jubelnd geht es für die Schützengemeinschaft dann in den inoffiziellen Teil über, der von DJ Marco am Mischpult begleitet wird. Und doch hat Holger Nähring noch eine letzte Anmerkung, bevor die Dämme brechen: „Morgen, 14 Uhr, Aufräumen. Bitte nicht vergessen!“ Bei der Linteler Gemeinschaft bleibt eigentlich kein Zweifel, dass allesamt dann wieder auf der Matte stehen werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.