• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Hude

Versammlung: Oldtimer-Verein ist gut in Schuss

24.02.2016

Vielstedt 2015 war bei den Frünn van de ole Landmaschin aus Vielstedt ordentlich was los: Drei Mitglieder waren live bei der Plattenkiste des NDR 1 und berichteten über das Dreschfest. Das Dreschfest selbst war sehr arbeitsintensiv, aber auch erfolgreich mit 3000 Besuchern. Treckerkino, 70er-Jahre-Party und vieles mehr sorgten dafür, dass die 158 Mitglieder immer etwas zu tun hatten. Auch mit ihren Oldtimer-Traktoren waren sie viel unterwegs.

Nun stand die Jahreshauptversammlung des Vereins an und mit auf der Tagesordnung auch Vorstandswahlen. Als erste Vorsitzende wurde Linda Alzog bestätigt, als dritter Vorsitzender Thorsten Witte und als Schriftführerin Nadine Brüning. Alle drei wurden einstimmig gewählt. Neu im Vorstandsteam ist Lisa Meyer als Kassenprüferin. Andreas Linke hat das Amt noch ein Jahr inne.

Auch einen feierlichen Teil gab es auf der Versammlung – es standen Ehrungen für 25 Jahre Vereinsmitgliedschaft an. Geehrt wurden Karl-Heinz Ahlers, Heiko Aschenbeck, Peter Christmann, Reinhard Gode, Peter Linnemann, Wolfgang Meier, Werner Müller, Horst Osterloh, Werner Osterloh, Fritz Plate, Gunnar Plate, Herwig Schröder und Thorsten Witte.

Für die gute Zusammenarbeit dankte Linda Alzog allen Helfern des Vereins, den Schaustellern, den anreisenden Treckerfreunden von nah und fern und ganz besonders den Landwirten für die Gestellung der Felder sowie der Familie Strackerjan vom Vielstedter Bauernhaus. Auch sei die Vereinsarbeit ohne die Sponsoren so nicht möglich gewesen.

Das Jahr 2016 bringt ebenfalls viel Programm für die Freunde der alten Landmaschinen. So stehen diverse Treckertreffen in der Umgebung und ein Sommerfest mit einer Ausfahrt ins Blaue an.

Ein besonderes „Highlight“ wird in diesem Jahr das Dreschfest in Minsen an der Nordsee. Dort fährt der Verein alle zwei Jahre mit den Treckern hin. Die Fahrtzeit beträgt je nach Trecker und Schnelligkeit drei bis fünf Stunden. Außerdem geplant ist ein Oldtimer-Pflügen, die Besichtigung einer größeren Landmaschinen- oder Traktorenfabrik und die Teilnahme am Bauernmarkt Ganderkesee sowie vieles mehr.

An jedem ersten Mittwoch im Monat findet der Dieselabend (Klönabend) im Vielstedter Bauernhaus statt.


Mehr Infos im Internet unter   www.fvdolvielstedt.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.