• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Hude

Schon damals eine sehr emanzipierte Frau

10.10.2016

Hude Die Kaffeestunde des VdK-Sozialverbandes Hude stand dieses Mal unter einem besonderen Motto: Die 2. Vorsitzende, Ruth Meya-Meinig, hat Andrea Schrimm-Heins in den Gasthof Burgdorf eingeladen. Die Referentin stellte den Anwesenden die die Biografie von Helene Schweitzer-Breslau, der Frau von Albert Schweitzer, vor.

„Helene Schweitzer-Bresslau hat von 1879 bis 1957 gelebt und war für die damalige Zeit unheimlich emanzipiert“, erklärte Schrimm-Heins.

In ihrem Vortrag mit dem Titel „Ein Leben für Lambarene“ ging es vor allem um das Krankenhaus in Lamabarene im heutigen Gabun, das sie 1913 gemeinsam mit Albert Schweitzer errichtet hat, um den Menschen vor Ort zu helfen. Dort wird bis heute jeder aufgenommen und kostenlos behandelt.

„Schweitzer-Bresslau war zudem mit Elly Heuss-Knapp, der Frau des ersten Bundespräsidenten Theodor Heuss, befreundet“, berichtete Schrimm-Heins in ihrem Vortrag..

Ruth Meya-Meinig erzählte den rund 25 Anwesenden noch von Aktivitäten des VdK. So gab es eine Fahrt nach Bad Pyrmont Ende September, an der elf Mitglieder teilgenommen haben: „Bei der Gesundheitswoche konnte jeder die passenden Übungen für sich auswählen, das Wetter spielte super mit, und alle haben sich gut verstanden“, lautete ihr positives Fazit.

Die nächste Kaffeestunde des VdK-Sozialverbandes Hude findet am Donnerstag, 3. November, ab 15 Uhr statt. Gerburg Schaller von der Buchhandlung „Lesen und mehr“ in Hude wird dann den Teilnehmern der Runde Buchtipps und Geschenkideen für Weihnachten präsentieren. Der Ort wird noch bekanntgegeben

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.