• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Hude

Reitsport: Voltigierer freuen sich über tolle Leistungen

17.09.2010

HUDE Mit einem tollen Erfolg in der Tasche kamen die Voltigierer des Reitclubs Hude jetzt vom bundesweiten Vergleichswettbewerb im Achter-Gruppen-Cup in Mildstedt an der nordfriesischen Westküste in Schleswig Holstein zurück.

Teilnehmer aus ganz Deutschland waren zu dem dreitägigen Wettbewerb angereist. Aus Hude machten sich neun Voltigierer, ihre Longenführerin Nadine Zwickert und einige Eltern der „Voltis“ mit dem Pferd Clinton auf den Weg in Richtung Mildstedt.

Bereits bei der Pflicht-Qualifikation zeigte die Huder Mannschaft eine gute Leistung und auch nach dem Kürstart ging es gut weiter: In einem Teilnehmerfeld von 27 Mannschaften aus ganz Deutschland qualifizierten sich die Huder für das Finale.

Das Volti-Pferd Clinton wurde in seiner Abteilung als bestes Pferd ausgezeichnet und auch Janek Dwehus bekam einen Sonderpreis für die zweitbeste Pflicht in der Qualifikation.

Nach nochmals spannenden Ausscheidungswettkämpfen belegte die Mannschaft aus Hude dann einen sehr guten zehnten Platz.

Unter der Leitung der Longenführerin Nadine Zwickert starteten für Hude Janek Dwehus, Franziska Dwehus, Svenja Ratzke, Nane Schütte, Lisa Marie Grundmeier, Deike Brauwer, Lena von Maydell und Kathryn Wollgast. Als „Ersatzfrau“ war Jannika Ratzke mit dabei. Neben der guten Platzierung der Mannschaft wurde Jannek Dwehus erneut mit einem Sonderpreis für die zweitbeste Pflicht aller Teilnehmer ausgezeichnet.

Lautstark unterstützt wurde die Huder Mannschaft an allen drei Tagen von ihren Fans, zu denen in diesem Jahr auch die „Voltis aus Grüppenbühren gehörten, die wegen einer Verletzung des eigenen Pferdes leider nicht starten konnten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.