• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Hude

Radeln hinterm Deich

04.04.2018

Wüsting „Grüne Wiesen und das Leben hinterm Deich“ lautet das Motto der zweiten Tour der neuen Saison, die die Radtourengruppe der Sportfreunde Wüsting-Altmoorhausen am Sonntag, 8. April, unternimmt.

Treffpunkt ist um 10 Uhr die Sportarena in Wüsting. Die Strecke wird etwa 55 Kilometer lang sein. Zunächst führt die Tour nach Oldenburg. Dort überqueren die Teilnehmer die Eisenbahnbrücke und fahren dann entlang der Hunte und hinterm Deich bis nach Moordorf. Weiter geht es durch grüne Wiesen bis Huntebrück.

Über Berne, vorbei an der Storchenstation, geht es weiter bis zur Kaffeepause im Café 21. Von dort ist es dann nur noch ein kurzer Weg weiter durch grüne Wiesen und Felder über Pfahlhausen bis Hude oder Wüsting.

Alle Interessierten, die Lust und Spaß am Radfahren haben, sind herzlich eingeladen. Die Sportfreunde freuen sich auch auf Teilnehmer, die gerne mal reinschnuppern möchten.

Als Ansprechpartner stehen Anke und Volker Paradies zur Verfügung, die unter Telefon   04484/1319 (Email: radtouren.sfwa@ewetel.net) gerne weitere Fragen beantworten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.