• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Hude

Von Smaragdenten und lachenden Hühnern

19.11.2018

Wüsting „Halle frei“ in Wüsting hieß es am Wochenende bei der Nordwestschau des Geflügelzuchtvereins (GZV) Oldenburg und des Vereins der Rassetaubenzüchter Oldenburg (VdRTZ). Ein vielstimmiges Gurren, Gackern und Schnattern, auch ein Lachen, das die Tiere der indonesischen Rasse „Manu Gaga“ bisweilen erklingen lassen, nahm am Wochenende wohl jeden Besucher der Schau schnell in den Bann.

90 Züchter aus dem Nordwesten hatten an die 800 Tiere in der Messehalle „Landtage Nord“ aufgestellt. Eine Ausstellung auf großzügiger Fläche und im idealen Ambiente. Der perfekte Ort, um Züchterherzen und Freunde des Federviehs höher schlagen zu lassen.

Das sahen auch der stellvertretender Landrat Niels-Christian Heins und die stellvertretende Huder Bürgermeisterin Marlies Pape so. Sie begrüßte Vorsitzende des GZV Oldenburg, Dirk Wolters, zusammen mit dem VdRTZ-Vorsitzenden Helmut Scholz am Sonnabend zur Ausstellungseröffnung.

Heins zollte den Geflügelzüchtern höchsten Respekt. Er wisse um die Arbeit und den Fleiß, der dahinter stecke, aber auch um Tradition in den Züchterfamilien, die ihre Zucht von Generation zu Generation weitergeben.

Marlies Pape war neugierig zur Ausstellung gefahren. Bronzepute und lachendes Huhn hätte nicht nur sie neugierig gemacht. Auch sie sprach von großer Verantwortung und einem traditionellen Hobby. „Ich hoffe, dass auch die Jugend bereit ist, diese schöne Freizeitbeschäftigung zu pflegen und sich darin einzubringen.“

Eine solche traditionsreiche Züchterfamilie ist die von Sven Wiesner. Nicht nur, dass er Zweiter Kreisverbandsvorsitzender im KV Oldenburg-Nord ist, auch seine beiden Kinder Eliina (10) und Moritz (7) züchten mittlerweile schon Geflügel – sie sind die vierte Familiengeneration. Beide bilden die Jugendzuchtgemeinschaft Wiesner. Aus der Zucht des Vaters von Sven Wiesner stammt auch das lachende Huhn.

Künftig wollen die beiden Jugendzüchter neben Tuzos auch Smaragdenten züchten. „Die fehlen bei uns in Berne noch“, sagte Moritz Wiesner.

Als Ehrenpreise der 70. Kreisverbandsschau Oldenburg-Nord mit der Kreisverbandsjugendschau und 18. KV-Zuchtbuch-Stammschau sowie der 33. Hauptsonderschau der Bremer Tümmler gab es verschiedene Trophäen. Die Ergebnisse:
 Bei den Senioren ging das BDRG-Band an Horst-Uwe Gräfing/Süddt. Mohrenköpfe, schwarz/572 Punkte. Die Nds. ML-Plakette erhielten Rüdiger Dauen/DT. Zwerg-Wyandaten, silberhalsig/572 sowie Rolf Müller /Smaragdenten, schwarz/571. Vergeben wurde die LWK-Plakette an Jürgen Schütte/Italiener/rebhunhalsig/570 und an Menno Gerdes/Orpingtonenten, gelb/567. Das LV-Band erhielten Marcus Barhorn/Aldt. Mövechen, gelb/571; Heinz Freye/Chabos/weiß mit schwarzem Schwanz/570; Jan Hendrik Millhahn/Elsterpurzler, rot /570; Hilmar Buntkiel/Kölner Tümmler, schwarz/569 und Tobias Taute/Araucana, weiß/569. Die VDT-Chronik ging an Harald Onken/Thüringer Schildtauben, rot/569 und der Adolf de Beer-Preis an Dirk Wolters/Altsteier, Wildtauen/569.
 Bei der Jugend ging die LWK-Plakette an Zwantje Müller/Smaragenten, schwarz/572 und das LV-Band an Sebastian Müller/Zwerg.Australoprs, schwarz/ 570 sowie die Zuchtgemeinschaft Partenheimer/Warzenenten, schecken-blau/569.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.