• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Hude

Zum Jubiläum lassen sich Züchter Torte schmecken

21.10.2013

Hude Mit einem Festakt wurde am Sonnabend die 20. Vereinsschau des Rassekaninchenzuchtvereins I 124 Hude-Vielstedt eröffnet. Bürgermeister Axel Jahnz und sein Stellvertreter Peter Zwiener waren beide gekommen, um zu gratulieren.

20 Züchter zeigten am Wochenende 164 Kaninchen in 20 unterschiedlichen Farbschlägen und Rassen. Sie kamen aus Oldenburg und aus der Umgebung von Hude. Der Verein sei mit seinen 40 Mitgliedern gut aufgestellt, zeigte sich Vorsitzender Alfred Bollmann zufrieden. Er führt den Verein seit inzwischen elf Jahren an.

Auch Kreisvorsitzender Rolf Frerichs zollte der Arbeit vor Ort Anerkennung. „In der heutigen Zeit ist es nicht einfach, Interessierte für solch einen Verein zu gewinnen.“ Er lobte das starke Engagement der Kaninchenzüchter in Hude-Vielstedt. Vor allem, dass der Verein immerhin elf Nachwuchszüchter vorweisen kann, freute Frerichs.

Eigens zur Jubiläumsschau gab es eine große Geburtstagstorte, die die beiden Bürgermeister anschneiden durften und damit den offiziellen Startschuss gaben.

Bereits am vergangenen Donnerstag wurden die Langohren von einer Jury unter anderem in den Kategorien Gewicht, Farbschläge, Körperform und Fell begutachtet. Erste Vereinsmeisterin wurde Christiane Mandel mit der Rasse „Schwarzgrannen“. Zweiter Vereinsmeister wurde Jürgen Dählmann mit seinem „Roten Neuseeländer“. Bei der Jugend sicherte sich Sönke Timmermann mit seinem „Blauen Wiener“ den Vereinsmeistertitel. Mit ihrem Tier der Rasse „Lohkaninchen schwarz“ wurde Wiebke Timmermann Vizemeisterin. Und den Titel „Bestes Jungtier“ bekam der „Blaue Wiener“ von Jonas Fischer.

Für ihre Treue zum Verein wurden Monika Wieselmann mit 25 Jahre Mitgliedschaft und Ursel Dießelberg für 40 Jahre ausgezeichnet. Für seine zehnjährige Mitgliedschaft erhielt Tim Diesselberg eine Ehrenurkunde.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.