• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Interviews

„1x1“ zum Verkehr der Zukunft

24.05.2018
Die Erfolgsreihe „1x1 der Wirtschaft“ wird fortgesetzt. Am 20. Juni geht es um den Verkehr der Zukunft. Dazu Professor Hans Kaminski vom Institut für Ökonomische Bildung in Oldenburg.
Frage: Lieber Professor Kaminski, Sie sind Leiter des IÖBs und Initiator der Wirtschaftsbildungsinitiative wigy sowie der langjährigen Reihe 1 x 1 der Wirtschaft. Was treibt Sie an, diese Reihe auch in diesem Jahr fortzusetzen?
Kaminski: Grundüberlegung beim 1 x 1 der Wirtschaft ist es ja, jenseits aller Tagesaktualität Themen verständlich aufzugreifen, deren grundlegende Dynamik eine Herausforderung für Wirtschaft und Gesellschaft darstellt – konkret etwa für den bisherigen Status von Unternehmen, Arbeitnehmern und Konsumenten. Da – etwa durch die technologische Entwicklungen – ständig neue Herausforderungen auftauchen, ist das „1 x 1 der Wirtschaft“ eine Dauer-Reihe geworden! Wir werden quasi nie fertig.
Frage: Themen der Vortrags- und Diskussionsveranstaltung am 20. Juni im Garten des IÖB ist die Mobilität...
Kaminski: ...genau, und das ist auch so eine dieser brandaktuellen Herausforderungen. Das Thema ist sehr vielschichtig – von neuen Antrieben über neue Eigentumsvarianten wie das Teilen bis hin zur Mobilität in ländlichen Räumen und der Verkehrsproblematik von Innenstädten, um nur ein paar Aspekte zu erwähnen.
Frage: Diese Themen sind auch ja auch regional aktuell von starkem Interesse, oder?
Kaminski: So sehen wir das auch. Und entsprechend wird sich unsere Diskussionsrunde zusammensetzen. Beim Impulsvortrag des Oldenburger Professors Jorge Marx Gomez geht es z.B. um die nachhaltige Erfüllung von Mobilitätsbedürfnissen. Ulf Koschig von der Vierol AG, Klaus Göckler vom Car-Sharing-Anbieter Cambio aus Oldenburg und Professor Bernd Müller, Leiter des Amtes für Verkehr und Straßenbau in Oldenburg, werden ihre Sicht der Dinge beitragen. Und dann wird hoffentlich anregend diskutiert.
Frage: Wer ist eigentlich Ihre Zielgruppe beim 1x1 der Wirtschaft?
Kaminski: Alle, die Interesse haben!
Liebe Leser, in dieser Woche wird an dieser Stelle ein Coupon zur Verlosung der Eintrittskarten für das „1x1 der Wirtschaft“ am 20. Juni veröffentlicht.

Ihre Wirtschaftsredaktion
Rüdiger zu Klampen
Redaktionsleitung
Wirtschaftsredaktion
Tel:
0441 9988 2040

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.