• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Interviews

Linderung durch Physiotherapie

14.01.2020
Frage: Wann ist die Physiotherapie bei Nackenschmerzen gefordert?
Bach: Einerseits zielt die Physiotherapie auf eine deutliche und möglichst nachhaltige Schmerzlinderung ab.Wenn die Nackenschmerzen in erster Linie durch Muskelverspannungen entstanden sind, kann mithilfe der Physiotherapie in den meisten Fällen eine weitgehende Beschwerdefreiheit erreicht werden. Darüber hinaus geht es darum, mit geeigneten Therapiemaßnahmen dafür zu sorgen, dass keine Operation erforderlich wird.
Frage: Was ist, wenn keine Besserung eintritt?
Bach: Wenn durch die Physiotherapie auch nach mehreren Wochen keine Besserung erreicht wird, muss das Problem durch eine ärztliche Untersuchung aufgeklärt werden. Denn dann kann es sein, dass die Beschwerden durch weitergehende Schädigungen wie degenerative Veränderungen oder im schlimmsten Fall einen Bandscheibenvorfall ausgelöst werden.
Frage: Wie sind schmerzende Verspannungen aufzulösen?
Bach: Bei vielen Patienten steht zunächst eine Analyse und eine Verbesserung der Körperhaltung im Fokus, da diese oft die Ursache des Problems sind. Zudem sind zum Beispiel Dehnungsübungen zum Erhalt und zur Verbesserung der Beweglichkeit wichtig. Eine große Rolle spielen auch Übungen wie etwa Faszientechniken zur Lockerung und Entspannung der Bänder und der Muskulatur. Sinnvoll ist zudem eine Wärmebehandlung des betroffenen Bereichs, weil Wärme zu einer besseren Durchblutung und Ernährung der Muskulatur beiträgt.
Alles zum Thema Gesundheit finden Sie hier!

NWZonline.de/gesundheit
Alles zum Thema Gesundheit finden Sie hier!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.