• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Interviews

Merkel nicht alternativlos

22.11.2016
Frage: War Angela Merkels Entscheidung alternativlos?
Falter: Natürlich ist Angela Merkel nicht alternativlos. Es gibt durchaus personelle Alternativen in der CDU. Andere Kandidaten haben allerdings nicht die große politische Erfahrung von Merkel und würden bei den Wählerinnen und Wählern nicht so sehr ziehen. Deshalb sieht sie sich auch in der Pflicht gegenüber ihrer Partei.
Frage: Muss die SPD jetzt schnell einen Kanzlerkandidaten präsentieren?
Falter: Die Angst der SPD ist groß, dass ihr Kanzlerkandidat schnell zerpflückt wird, wenn sie ihn zu früh präsentiert. Sigmar Gabriel ist sich anscheinend auch noch nicht klar, ob er selbst antritt oder ob er jemand anderen vorschlagen soll. Er wartet auf einen günstigen Zeitpunkt. Im Januar sollte die SPD spätestens für Klarheit sorgen.
Andreas Herholz Korrespondentenbüro Berlin
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2018
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.