• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Interviews

Motivation ist entscheidend

28.07.2020
Frage: Was hat sich bei Ihnen in der Pflege-Ausbildung geändert?

Burkhardt: Ein entscheidender Punkt ist, dass die Auszubildenden in der Pflege nicht mehr ausschließlich in einem Krankenhaus, sondern überall eingesetzt werden, wo qualifizierte Pflege durchgeführt wird. Im Rahmen dieser generalistischen Ausbildung werden alle Versorgungsbereiche durchlaufen. Auf dieser Grundlage können die Auszubildenden einen Schwerpunkt wählen.

Frage: Wie ist der Ablauf?

Burkhardt: Maßgeblich ist zunächst der Orientierungseinsatz, der immer bei dem Träger der praktischen Ausbildung stattfindet. Darüber hinaus sind Pflichteinsätze in anderen stationären und ambulanten Bereichen mit einer jeweils genau festgelegten Mindeststundenzahl obligatorisch. Zudem gibt es einen Vertiefungseinsatz, der beim Träger stattfindet. Neu ist auch, dass die Auszubildenden den Ausbildungsträger wechseln können. So kann man von einer ambulanten zu einer stationären Pflegeeinrichtung wechseln und umgekehrt.

Frage: Welche Voraussetzungen muss man für eine Pflegeausbildung mitbringen?

Burkhardt: Bewerber müssen eine mindestens zehnjährige Schulausbildung oder einen Berufsabschluss nachweisen. Ein entscheidender Punkt ist das Interesse und die Motivation für die Ausbildung. Erste durch ein Praktikum erworbene Erfahrungen in der Pflege sind gut, aber nicht zwingend erforderlich.

NWZonline.de/gesundheit
Alles zum Thema Gesundheit finden Sie hier!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.