• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Interviews

„Nah dran am perfekten Spiel“

02.07.2021
Nach dem Pokalfinale war Sören Heeren, Trainer des VfR Wardenburg, einfach nur stolz auf seine Mannschaft. Er lobte vor allem den Zusammenhalt.

Frage: Glückwunsch zum Pokalsieg! Mit so einem deutlichen Ergebnis werden Sie aber bestimmt nicht gerechnet haben, oder?

Sören Heeren: Nein, absolut nicht. Natürlich wussten wir, was wir können. Und ich würde auch sagen, dass uns die Ahlhorner Spielweise sogar ganz gut liegt. Aber ein 5:2 war definitiv nicht zu erwarten. Das war schon ziemlich nah dran am perfekten Spiel.

Frage: Was hat letztendlich den Unterschied ausgemacht?

Heeren: Meine Jungs haben den Matchplan super umgesetzt. Hinten standen wir super, und das Umschaltspiel hat hervorragend geklappt. Dadurch konnten wir die Schwächen in der Ahlhorner Hintermannschaft ausnutzen.

Frage: Welche Spieler haben Ihnen besonders gut gefallen?

Heeren: Die ganze Mannschaft hat mich überzeugt. Wenn ich aber jemanden hervorheben soll, dann ganz klar Maurice Harr. Was er mit seinen 20 Jahren abgeliefert hat, war absolut bemerkenswert. Vielleicht hatte Ahlhorn ihn vorher gar nicht so auf dem Zettel. Insgesamt bleibt aber festzuhalten, dass wir das Finale als Einheit gewonnen haben. Es waren elf Freunde auf dem Platz, jeder freut sich für den anderen, und auch die Bank geht komplett mit. Mir macht es riesengroßen Spaß, mit dieser Mannschaft zu arbeiten.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.