• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Interviews

Schrittmacher für den Herzschlag

24.09.2019
Frage: Wann ist nach einem Herzklappenersatz der Einsatz eines Schrittmachers sinnvoll?
Oswald: Wenn das Reizleistungssystem nach einer Herzklappen-OP derart geschädigt ist, dass das Herz zu langsam schlägt. Wenn dies der Fall ist, wird zunächst einige Tage abgewartet, ob sich das Herz nach der OP wieder erholt. Falls dies nicht so ist, muss der Patient mit einem Schrittmacher versorgt werden.
Frage: Welche Funktion übernimmt der Herzschrittmacher?
Oswald: Ein zu langsamer Herzschlag entsteht nach einer Herzklappen-OP in der Regel, wenn die verbindende Brücke zwischen dem Vorhof und der Herzkammer ausgefallen ist. Der Herzschrittmacher nimmt dann den Rhythmus auf dem Vorhof auf und gibt ihn an die Herzkammer weiter. Ohne eine entsprechende Intervention bekommt der Patient erhebliche Probleme. Denn wenn sich das Reizleistungssystem nicht erholt, lebt der Patient mit einem sehr langsamen Ersatzrhythmus von nur 30 bis 40 Herzschlägen pro Minute. Als Folge kann es zu einer stark verringerten Belastbarkeit sowie Akut-Beschwerden wie Schwindel oder Ohnmachtsanfällen kommen.
Frage: Wie aufwendig ist der Einsatz des Schrittmachers?
Oswald: Eine konventionelle Schrittmacher-OP dauert zumeist 30 bis 60 Minuten und ist nur wenig belastend. Sie erfolgt je nach Allgemeinzustand des Patienten unter lokaler oder örtlicher Betäubung. Es kommt nur sehr selten zu Komplikationen.
Alles zum Thema Gesundheit finden Sie hier!

NWZonline.de/gesundheit
Alles zum Thema Gesundheit finden Sie hier!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.