• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Jade

Anerkennung für ehrenamtlichen Dienst

25.01.2005

JADERBERG JADERBERG - Auf der gut besuchten Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Jaderberg im „Schützenhof“ standen mehrere Ehrungen, Beförderungen und geheime Wahlen für das Ortskommando an. Bürgermeister Friedrich Janßen und der stellvertretende Gemeindebrandmeister Uwe Mohrhusen zeichneten den Hauptfeuerwehrmann Wilhelm Duhm, den 1. Hauptfeuerwehrmann Karl-Heinz Leck und den Brandmeister Uwe Tschöpe für ihren 25-jährigen ehrenamtlichen Dienst mit dem Niedersächsischen Feuerwehr-Ehrenzeichen in Silber aus.

Der 1. Hauptlöschmeister Johann Volkers und 1. Hauptfeuerwehrmann Helmut Wicker wechselten in die Altersabteilung. Sie wurden vom stellvertretenden Kreisbrandmeister Hartmut Schierenstedt mit der Ehrennadel des Oldenburgischen Feuerwehrverbandes in Silber ausgezeichnet. Ortsbrandmeister Herwart von Waaden ehrte außerdem die Kameraden Thomas Gramsch und Kurt Hülsebusch sowie Tino Oeltjen für ihre 20-jährige und Diedrich von Thülen für seine 30-jährige Dienstzeit.

Selbst konnte Herwart von Waaden für seine über 20-jährige Amtszeit als Ortsbrandmeister aus der Hand seines Stellvertreters Uwe Tschöpe einen Blumenstrauß und ein Präsent entgegennehmen.

Für die beste Dienstbeteiligung (alle 46 Dienstabende anwesend) wurden Herwart von Waaden, Hergen Rüthemann und Helmut Munderloh ausgezeichnet. Der Wanderpokal für die beste Beteiligung an den Atemschutzübungen ging an Holger von Waaden. Befördert zum Feuerwehrmann wurden Christian Sziedat und Toralf Gnoth sowie Nils Reudel zum Oberfeuerwehrmann, Oliver Leck zum Hauptfeuerwehrmann, Werner von Waaden zum Löschmeister und Diedrich von Thülen zum Oberbrandmeister.

Für das Ortskommando wurden gewählt: Zugführer Hergen Rüthemann, 1. Gruppenführer Lutz Czubinski, 2. Gruppenführer Timo Sommer, Gerätewart Thomas Hülsebusch, Funkwart Helmut Munderloh, Atemschutzgerätewart Tino Oeltjen, Zeugwart Jan-Henning Volkers, Schlauch-und Wasserstellenwart Lars Barghop. Kassenwart Oliver Leck, Schrift- und Pressewart Gerwin Woldering und Fachwart für Brandschutzerziehung Torsten Tönjes. Der bisherige Kassenwart Dieter Schnell und der Schlauch- und Wasserstellenwart Reiner Wefer stellten sich nicht wieder zur Wahl.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.