• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Jade

Großeinsatz In Jaderberg: Jade-Gymnasium nach Chemieunfall evakuiert

15.03.2016

Jaderberg 11.05 Uhr im Chemieversuchsraum des Jade-Gymnasiums in Jaderberg: Ein Chemielehrer bereitet für die 10. Klasse einen Versuch unter dem mit einem Dunstabzug gesicherten Experimentiertisch vor. Beim Verschließen der Bromflasche kippt plötzlich die Flasche mit dem Halogengas um.

Das hochgiftige Gas verflüchtig sich und breitet sich schnell im Raum aus. Der Geruch ist im benachbarten Fachraum für die 19 Schüler einer 10. Klasse deutlich wahrnehmbar. Der Chemielehrer sorgt dafür, dass die 10. Klasse den Raum sofort verlässt. Auch der 2. Chemieraum mit Schülern des 11. Jahrgangs wird sicherheitshalber geräumt. Alles verläuft ruhig und geordnet wie in den halbjährlichen Übungen. Der gesamte Chemietrakt im Erdgeschoss an der Schulstraße wird hermetisch abgeriegelt.

Per Notruf wird die Feuerwehr Jaderberg alarmiert, der Umweltzug vom Landkreis angefordert. Die rund 700 Schüler versammeln sich draußen auf den beiden Sportfeldern des Gymnasiums. Alles verläuft planmäßig wie bei den zuvor regelmäßig geübten Evakuierungsübungen.

Vorsichtshalber werden alle 19 Schüler der 10. Klasse von einer Notärztin untersucht. Es wurde niemand verletzt. Der Chemielehrer wird vorsichtshalber zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Auch er kommt mit dem Schrecken davon. Die Fachkräfte des Umweltzug betreten in Schutzanzügen den Chemieversuchsraum und messen die Brom-Belastung, um die Chemikalie dann fachgerecht zu entsorgen. Alle betroffenen Räume werden entlüftet. Aus Sicherheitsgründen fällt der folgende Unterricht aus. Nur das Sport-Abi in der weit entfernten Turnhalle wird weiter abgenommen.

An diesem Dienstag soll nun ein hoffentlich ganz normaler Schultag folgen.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Hans-Carl Bokelmann Jade/Ovelgönne / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2304
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.