• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Jade

Trauer um Jochen Heumann

11.10.2017

Jade Die Region trauert um Jochen Heumann. Der Galerist aus Jade ist im Alter von 72 Jahren gestorben. Die Galrie Schönhof in einem ehemaligen Bauernhaus ist weit über die Grenzen der Wesermarsch bekannt. Im Jahr 1992 hatte die Familie Heumann mit der Renovierung des großen Anwesens begonnen. Gut sechs Jahre später wurde hier die Galerie Schönhof eröffnet, die seitdem zahlreiche Ausstellungen international renommierter Künstler in uriger Atmosphäre zeigt. Unter ihnen waren bereits Armin Müller-Stahl, Ton Schulten, Christo, Hundertwasser, Michael Fischer-Art und Markus Tollmann. Am Freitag, 13. Oktober, bleibt die Galerie aufgrund der Trauerfeier für Jochen Heumann geschlossen. Die Trauerfeier und Beisetzung findet um 14 Uhr in der St.-Vitus-Kirche in Schweiburg statt. Im Sinne des Verstorbenen bittet die Familie anstelle freundlich zugedachter Kränze und Blumen um eine Spende für die Tibetan Children’s Village über die homepage shelter108.de.


     www.nwztrauer.de 
Trauerfälle aus der Region sowie Ratgeberartikel zum Thema Trauer.

NWZ-Trauer.de
Trauerfälle aus der Region sowie Ratgeberartikel zum Thema Trauer.

Hans-Carl Bokelmann Jade/Ovelgönne / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2304
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.