• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Jade

Nachruf: Jaderberg trauert um Hans-Gustav Waaden

01.11.2018

Jaderberg Im hohen Alter von 97 Jahren ist Hans-Gustav von Waaden gestorben. Bis Anfang dieses Jahres wohnte der Jaderberger noch in seinem Einfamilienhaus an der Eichenallee. Der Verstorbene war als Landwirt Pächter des „Cordes-Hof“. Nach Aufgabe der Landwirtschaft entstand dort das große Baugebiet Cordes-Land.

In den 1960er-Jahren saß Hans-Gustav von Waaden im Rat der Gemeinde Jade und engagierte sich bei der Wählergemeinschaft Jaderberg.

Gerne ging er auf die Jagd, Hobby war auch der Schützenverein Jaderberg. Für 65-jährige Mitgliedschaft wurde er 2015 mit der Ehrennadel des Deutschen Schützenbundes ausgezeichnet.

Die diamantene Hochzeit feierte Hans-Gustav von Waaden mit der inzwischen verstorbene Inge im Jahre 2007.

Die Trauerandacht findet am Freitag, 2. November, um 13 Uhr in der Trinitatiskirche Jade statt.


Online kondolieren unter   www.nwz-trauer.de 

NWZ-Trauer.de
Trauerfälle aus der Region sowie Ratgeberartikel zum Thema Trauer.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.