• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Jade

Vereine: Positive Bilanz macht Mut

17.04.2020

Jaderberg Im vergangenen Jahr gab es während der Jahreshauptversammlung des Sportvereins TuS Jaderberg noch einen Reibepunkt:  die drastische Beitragserhöhung. Doch diese war zur Überraschung aller ohne Gegenstimme angenommen worden. In diesem Jahr fehlte ein Streitthema auf der Tagesordnung. Obwohl die Zahl der Mitglieder im Jahr 2019 von 630 auf 577 zurückgegangen ist, stimmen die Finanzen. „Trotz der Beitragserhöhung haben wir den Haushalt 2019 mit einem Plus abgeschlossen. Die Zahl der Austritte ist bei weitem nicht so hoch, wie wir befürchtet hatten“, sagte die Vorsitzende Tanja Schumacher während der Versammlung, die noch vor der Corona-Krise stattfand.

50 Jahre im Verein

Die Vorsitzende ehrte verdiente Mitglieder für ihre Vereinstreue – allen voran Berta Rohde, die schon seit 50 Jahren im Verein ist. 40 Jahre dabei sind Rolf Jordan, Ilse Jordan, Jürgen Becker, Günter Hinrichs, Sabrina Soltwedel und Petra Wulf-Beck. Das silberne Jubiläum feierten Tom Padeken, Peter Skibba, Elisabeth Skibba, David Skibba, Fenja Alpen, Torsten Alpen, Silke von Thülen, Heiner Mandel und Christopher Luers.

Die Leiterin der Badminton-Abteilung, Christa Busboom, wurde für ihr Engagement mit einem Blumenstrauß geehrt. In dieser Abteilung spielen zahlreiche Sportlerinnen und Sportler aller Altersklassen. Christa Busboom hält auch die Verbindung auch zu den Ehemaligen aufrecht.

Im Amt bestätigt

Zum Vorstand zählen neben Tanja Schumacher und ihrem Stellvertreter Patrick Kempka auch Olaf Hoffmann (Finanzen) und Sabine Herber (Sekretariat). Die Leiterinnen und Leiter der Abteilungen wurden allesamt in ihrem Amt bestätigt. Nicole Rimkus ist für die Leichtathletik verantwortlich, Wilfried Lüers für den Erwachsenenfußball und Patrick Kempe für den Jugendfußball. Frank Piontek steht der Turnsportabteilung vor, Christa Busboom der Badminton-Abteilung, Egon Brüling der Handball-Abteilung und Jürgen Schindler der Tischtennis-Abteilung. Der Leitungsposten Basketball/Volleyball bleibt indes vakant.

Wenn es wieder erlaubt sein wird, steigt das Sportabzeichen-Training von Mai bis Oktober mittwochs von 17 Uhr bis 19 Uhr auf dem Sportplatz. In den Sommerferien sollen jeweils montags die beliebten Fahrradtouren angeboten werden, wenn es die Umstände erlauben. Die Winterlauf- und Wanderserie soll am 25. Oktober starten.

Wer den Verein unterstützen möchte, kann dem neuen Förderverein TuS Jaderberg beitreten. Der Jahresbeitrag beträgt zwölf Euro. Vorsitzender ist Peter Skibba.


     www.tus-jaderberg.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.