• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Jade

Schützenverein: Königshaus ist wieder vollständig

26.05.2014

Jaderberg Der Schützenverein Jaderberg hat wieder ein komplettes Königshaus. Nachdem es 2013 keinen Schützenkönig gab und die Frauen das Zepter alleine in die Hand genommen hatten, wurden am Sonnabendabend im Saal des Schützenhofes Olaf und Ines Müller zum Königspaar gekürt. Sie werden das Zepter für ein Jahr in die Hand nehmen. Dem Königspaar zur Seite stehen die Adjutanten Andreas Lübke und Herwig Wessels sowie den Hofdamen Gabriele Wessels und Kathrin Lübke.

Während der Schießabende in den vergangenen Wochen war um die Königswürde geschossen worden. Erfreulich, dass die Beteiligung besser als in den Vorjahren war, wie Präsident Andreas Timann, der mit dem Sportleiter Horst Bartels die Proklamation und Überreichung der Königsketten und Orden vornahm, verkündete.

In der Jugendabteilung wurde Wiebke Rütemann Jugendschützenkönigin, ihre Ritter sind Tobias Rütemann und Malte Röben. Keno Knöppler wurde neuer Bogen-König; Paul Schumacher und Jan Grotheer werden ihn als Prinzen begleiten. Und in der U-12-Klasse wurde Jerome Koberski Schützenkönig. Mit einem dreifachen „Gut Schuss“ wurde das neue Königshaus begrüßt und dann wurde in gemütlicher Runde gefeiert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bereits am Nachmittag hatte die Veranstaltung in der Schießhalle mit Kaffee und Kuchen und dem traditionellen Pokalschießen begonnen. Das Ex-Majestätenschießen gewann Andreas Timann, der auch den Herrenpokal als bester Schütze entgegennehmen konnte. Dora Haeckel gewann den Schaustellerpokal und den Damenpokal; der „Kaffeepott“ ging an Hille Rütemann. Paul Schumacher gewann den Pokal bei der Jugend, Lukas Meyer den der Junioren und Jerome Koberski den Schülerpokal.

Pfingsten wird vier Tage das Jaderberger Schützenfest gefeiert. Der Festplatz wird dann bebaut sein mit Festzelt, Fahrgeschäften und Buden aller Art.

Bereits Freitag vor Pfingsten beginnt ab 20 Uhr das Schützenfest. Zum Auftakt steht die große Soundcheck Party und Live-Auftritt der Band „United Four“ an. Pfingstsonnabend beginnt der Festtrubel um 15 Uhr. Die Vereine und die Feuerwehr mit ihren Cheerleadern werden dann um 19 Uhr auf dem Parkplatz beim Jaderpark die Majestäten mit Gefolge empfangen, bevor der Umzug beginnt, der von der Blaskapelle des Musikvereins Schweiburg begleitet wird. Anschließend steht der Festball an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.