• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Jade

Brauchtum: Renate regiert mit König Christoph

01.09.2018

Rönnelmoor Am Königsschießen des Schützenvereins Rönnelmoor haben 13 Frauen und 20 Männer teilgenommen. Es entwickelte sich ein spannender Wettkampf mit sehr guten Ergebnissen. Bei den Frauen wurde fünfmal die Zehn getroffen und bei den Männer war es achtmal die Zehn. Ein zufriedener Vorstandssprecher Gerold Büsing meinte: „In Rönnelmoor wollen die Schützen zum Glück immer noch König oder Königin werden.“

Geschossen wurde auf die Glücksscheibe. Nach genauer Auswertung durch den Sportleiter Benjamin Büsing und den Vorstandssprecher Gerold Büsing wurde kurz nach Mitternacht das Geheimnis um das neue Königshaus gelüftet. Königin wurde Renate Theiner und König der erst 20-jährige Christoph Lüttmann. Christophs Schwester Katharina war 2016 auch erst 20 Jahre jung, als sie die Königinnenkette entgegennahm. Renate Theiner kam die Ehre der Königin auch bereits 2009 zu teil.

Die weiteren Geehrten sind: 1. Hofdame Erika Ewel, 2. Hofdame Meike Jacobs, 1. Ritter Gerold Büsing, 2. Ritter Folkert Mutzenbecher, Königinnenpokal Maren Bollmann, Königspokal Michael Düser. Das Kaiserpaar 2017/18, bestehend aus Karin Hadeler und Benjamin Büsing, zählt für zwei Jahre.

Das Schützenfest in Rönnelmoor wird am 8. und 9. September gefeiert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.