• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Jever

254 Erstwähler sind in Jever zur Wahl aufgerufen

04.08.2011

JEVER 11 756 Wahlberechtigte in 7200 Haushalten, davon 254 Erstwähler sind am 11. September in Jever zur Kommunalwahl aufgerufen. Der Wahlausschuss Jever hat am Dienstag über die eingereichten Wahlvorschläge entschieden.

Eine Änderung gab es auf der Liste der CDU: Lars Friedel hat seine Kandidatur aus beruflichen Gründen zurückgezogen. Damit tritt die CDU mit 14 Kandidaten an. Es sind: Horst-Dieter Husemann, Dirk Zillmer, Jörg Fessel, Dr. Hans-Jörg Wilhelmy, Renate Huckfeld, Matthias Bollmeyer, Dr. Harry Funk, Peter Kaiser, Enno Brader, Renate Reck, Klaus Andersen, Rolf Göhr, Rainer Dabitsch und Kristian Olm-Emden.

Auf der Liste der SPD treten Dieter Janßen, Elke Vredenborg, Frank Kourim, Gertrud Bunjes, Marianne Rasenack, Dieter Vahlenkamp, Roswitha de Jong-Ebken, Ilse Katharina Makrinius, Johannes Behrends, Doris Kruse, Wilfried Wolken, Helmut Bunjes, Dirk Ernst, Inge Evers, Johann Michels-Lübben, Johann Lüken und Roswita Niemeyer an.

Für die FDP wollen in den Stadtrat Arnulf Hartl, Gerhard Werber, Enno Ludewig, Gerold Lüken, Hendrik Theemann, Gerriet Hinrichs, Heiko Voß und Holger Hildebrand.

Für die Grünen kandidieren Sabine Glaum, Bernhard Schwanzar, Beate Zielke, Monika Feldmann, Wolfgang Trumpf, Hildegard Korell, Almuth Thomßen und Gabriele Schwanzar. Die Wählergruppe Bürger für Bürger (BfB) tritt mit Udo Hahn, Ruth Freese, Uwe Voigt und Sebastian Hahn an. Auf der Liste der SWG stehen Siegfried Harms, Heiko Schönbohm, Herbert Schüdzig, Udo Albers, Hans Matern, Ralph Habersetzer, Hans-Jürgen Lange, Gerhard Rott, Margrit Schönbohm, Jan Blanke, Rüdiger Dzionski, Marco Gries, Lydia Papenfuß, Heinz Bartels, Ruth Fröhlich, Heike Lange und Max Radeloff.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.