• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Segelschulschiff „Gorch Fock“ wird fertig gebaut
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Entscheidung Der Verteidigungsministerin
Segelschulschiff „Gorch Fock“ wird fertig gebaut

NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Jever

Auf Silberhochzeit folgt die Scheidung

08.11.2016

Jever Für ihren „langjährigen, unermüdlichen und selbstlosen Einsatz“ sind Renate Huckfeld und Renate Reck am Montag von Gwendolin Jungblut vom Niedersächsischen Städtetag geehrt worden. Zudem bekamen die beiden CDU-Ratsfrauen die Verdienstmedaille der Stadt Jever.

„Renate Huckfeld ist eine starke Frau in Friesland“, sagte Bürgermeister Jan Edo Albers bei der Feierstunde. Insbesondere im sozialen Bereich habe sie sich engagiert und vor allem für die Senioren stark gemacht. Ihre Arbeit im Seniorenbeirat sei besonders hervorzuheben.

„Fast ein Drittel meines Lebens war ich mit dem Rathaus verbandelt – das heißt, wir feiern jetzt Silberhochzeit“, sagte Huckfeld. So wie in jeder Ehe gab es dabei auch mal nicht so schöne Zeiten. „Aber wir haben so viel in der Stadt verändert, ich konnte mitentscheiden – und darauf bin ich stolz.“ Einmal sei sie sogar extra aus ihrem Skiurlaub für einen Tag nach Jever gekommen, um an einer Abstimmung teilzunehmen. Obwohl sie sehr traurig darüber sei, wird sie nun geschieden: Renate Huckfeld gehört dem neuen Rat nicht mehr an.

Renate Reck habe sich sehr für die Außenbereiche der Stadt stark gemacht, sagte Albers. „Mit ihren Anträgen hat sie die Stadtverwaltung zwar durchaus mal in Wallung gebracht“, sagte Albers augenzwinkernd. „Aber sie ist immer extrem fleißig gewesen und versucht stets, das Beste für den Bürger zu erreichen.“

Albers ernannte zudem Renate Huckfeld, Siegfried Harms, Horst-Dieter Husemann und Enno Ludewig zu Ehrenratsmitgliedern und hob dabei ihr Engagement positiv hervor. Außerdem wurden Ratsmitglieder verabschiedet, die jetzt aus dem Rat ausgeschieden sind.

Bürgermeister Jan Edo Albers und Gwendolin Jungblut (rechts) vom Städtetag Niedersachsen ehrten Renate Huckfeld (2. von links) und Renate Reck. BILD: Antje Brüggerhoff

Geehrte Ratsleute

Mit der Verdienstmedaille der Stadt Jever wurden Renate Huckfeld und Renate Reck (beide CDU) ausgezeichnet: Renate Huckfeld war Mitglied des Stadtrats vom 1. November 1991 bis 31. Oktober 2016, stellvertretende Ratsvorsitzende vom 1. November 2011 bis 31. Oktober 2016; Mitglied im Seniorenbeirat von 2001 bis 2016, seit 2006 als Vorsitzende. Renate Reck war Mitglied im Stadtrat vom 1. November 1986 bis 31. Oktober 1996 und seit 26. März 1998 bis heute; Mitglied im Seniorenbeirat und stellvertretende Vorsitzende von 2011 bis 2016.

Verabschiedet aus dem Rat wurden: Klaus Andersen (Ratsmitglied vom 1. November 2006 bis 31. Oktober 2016); Monika Feldmann (1. November 2011 bis 31. Oktober 2016); Jörg Fessel (1. November 2011 bis 31. Oktober 2016); Sabine Glaum (25. September 2003 bis 31. Oktober 2016); Ralph Habersetzer (30. Januar 2003 bis 31. Oktober 2006 und 21 Februar 2008 bis zum 31. Oktober 2016); Arnulf Hartl (1. November 2001 bis 31. Oktober 2016); Hans-Jürgen Lange (1. November 2011 bis 31. Oktober 2016); Dr. Hans-Jörg Wilhelmy (1. November 2006 bis 31. Oktober 2016).

Zu Ehrenratsleuten ernannt wurden: Enno Ludewig, Ratsmitglied vom 1. November 1991 bis 31. Oktober 1996 und 1. November 2001 bis 31. Oktober 2016 – und damit 20 Jahre – sowie langjähriger Vorsitzender des Gewerbevereins Jever. Renate Huckfeld, 25 Jahre Ratsmitglied. Horst-Dieter Husemann, Ratsmitglied vom 1. November 1981 bis 31. Oktober 2016 – insgesamt 35 Jahre; 1. stellvertretender Bürgermeister vom 1. November 2006 bis 31. Oktober 2016. Siegfried Harms, Ratsmitglied vom 1. November 1981 bis 31. Oktober 2016 – insgesamt 35 Jahre; Bürgermeister der Stadt Jever vom 1. November 1986 bis 31. Oktober 1996 und vom 1. November 2001 bis 11. November 2005; 1. Stellvertretender Bürgermeister vom 17. November 2005 bis 31. Oktober 2006.

Antje Brüggerhoff Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965312
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.