• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Jever

Verband: Deichband-Vorstand bis 2022 wieder komplett

17.03.2017

Jever Veränderung im Vorstand des III. Oldenburgischen Deichbands: Aufgrund der Altersbegrenzung für das Ehrenamt konnte Gustav Joosten nicht wieder für den Vorstand kandidieren. Dafür wählte der Deichband-Ausschuss jetzt bei seiner Sitzung in Jever Renke Backhaus aus Ostergroden als Nachrücker in den Vorstand.

Der fünfköpfige Vorstand des III. Oldenburgischen Deichbands ist damit für die Wahlperiode vom 1. April 2017 bis 31. März 2022 wieder komplett. Er besteht aus Verbandsvorsteher Eilt-Onno Garlichs aus Jever, seinem Stellvertreter Hans-Heinrich Schrievers (Zetel) sowie den Beisitzern Johann Harms-Janßen (Jever) und Theodor Suhren (Zetel), die wiedergewählt wurden, plus Renke Backhaus.

Verbandsvorsteher Eilt-Onno Garlichs bedankte sich als Vorsitzender des Vorstands für das gute Miteinander der beiden Verbandsgremien Vorstand und Ausschuss. Er zeigte sich positiv gestimmt, dass der Verband auch künftig die richtigen Entscheidungen treffen werde.

Aufgabe des Deichbands ist, die im Bereich der Hauptdeiche gelegenen Grundstücke vor Sturmfluten und Hochwasser zu schützen. Er betreut 60 Kilometer Hauptdeichlinie, 40 Kilometer 2. Deichlinie und zwei Deichschäfereien im Elisabethgroden und Voslapper Groden.

Am Dienstag, 4. April, führt der Deichband gemeinsam mit Landkreis Friesland und Stadt Wilhelmshaven sowie Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz die Frühjahrsdeichschau durch, bei der die Schäden, die Winterstürme und Hochwasser angerichtet haben, begutachtet werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.